Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

24.11.18 08:33

Thema: Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Quote
Thorsten 560 SE schrieb:

Die Haltbarkeit der Elko´s geht nach Betriebsstunden. Solange der 20 Jahre im Lager liegt passiert da eigentlich nichts.

So einfach ist das leider nicht. Verschiedene Faktoren lassen Elkos altern. Das Austrocknen wird durch Wärme beschleunigt, aber auch extreme Belastung wie z.B. beim CPU-Spannungsregler strapaziert diese Bauteile, was schon mal zu "dicken Backen" führen kann.

Quote

Nur bei Relais die wenig Strom schalten könnte es zu Problemen kommen weil die Kontakt evtl. korodiert sind.

Nein, Strom schützt die Kontakte nicht vor Korrosion, bestenfalls trägt die Betätigung dazu bei, die Oxidschicht mechanisch abzutragen. Wobei die bei Neusilber, das wegen seiner Härte gern als Beschichtung eingesetzt wird, nicht mal stört, da hier das Oxid auch gut leitet. Wo beim Schalten ein Funke entsteht, kommt es zu Kontaktabbrand, weil die Elektronen gern etwas Material aus dem negativen Kontakt reißen, das sich dann am positiven anlagert.


Michael


Das Nebensächliche tangiert mich nur peripher.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Tempomat-Steuergerät als Reserve

Lottermoser 441 20.11.18 16:27

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Weißer Wal 225 20.11.18 20:06

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

380SEC 208 21.11.18 12:31

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Peter500SEL 190 22.11.18 23:23

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Thorsten 560 SE 190 23.11.18 10:55

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Michael 420SE 188 24.11.18 08:33

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Weißer Wal 160 24.11.18 13:11

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Peter500SEL 151 24.11.18 22:17

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Thorsten 560 SE 144 25.11.18 01:23

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Karthago500SEC 168 25.11.18 06:34

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Thorsten 560 SE 152 25.11.18 10:36

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Weißer Wal 140 25.11.18 12:45

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Michael 420SE 192 26.11.18 14:36

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Karthago500SEC 191 26.11.18 19:32

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Michael 420SE 172 27.11.18 19:29

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

vogt 125 27.11.18 19:42

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Karthago500SEC 194 27.11.18 20:36

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Michael 420SE 209 28.11.18 06:02

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Karthago500SEC 181 28.11.18 13:34

Starkstromelektriker zu sein ist da wenig hilfreich

Nemo 153 28.11.18 14:08

Re: Starkstromelektriker zu sein ist da wenig hilfreich - nöö

Karthago500SEC 157 28.11.18 14:47

ein Weltraumvakuum ziehen wir auf der Erde eh nicht

Nemo 128 28.11.18 15:46

Re: ein Weltraumvakuum ziehen wir auf der Erde eh nicht

Karthago500SEC 164 28.11.18 16:31

Re: ein Weltraumvakuum ziehen wir auf der Erde eh nicht

Weißer Wal 125 28.11.18 16:50

Funktionieren die Eintütungen denn..

Nemo 117 28.11.18 17:45

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Thorsten 560 SE 166 25.11.18 00:51

unbenutzten Elko's geht die Oxidschicht flöten

Nemo 172 25.11.18 10:42

unbenutzten Elko's geht die Oxidschicht flöten, stimmt Genau !! *** (k.T.)

lutz-volk*nachrichtentechnik* 141 25.11.18 11:59

Elkos altern auch im Regal... leider...

Manfred500se 158 25.11.18 14:17

Re: Elkos altern auch im Regal... leider...

Weißer Wal 157 25.11.18 15:01

Re: Elkos altern auch im Regal... leider...

Peter500SEL 165 25.11.18 18:54

Ich würde es leicht anders übersetzen...

Manfred500se 151 25.11.18 19:02

Re: Elkos altern auch im Regal... leider...

Michael 420SE 195 26.11.18 14:27

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve

Paanelma 127 28.11.18 18:00

Re: Tempomat-Steuergerät als Reserve 10+

vogt 121 28.11.18 18:44



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen