Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

26.11.18 18:33

Thema: ..das ist fachlich so nicht richtig, Thorsten.

Hallo zusammen,

..Bleche im Karosseriebau werden auch heute noch gelötet,- HART gelötet..
Das bedeutet, dass ein Silberlot mit etwa 20% Silberanteil und etwa 80% Messinganteil mit Hilfe eines Flußmittels, das in der Regel Borax ist, autogen,also mit mit neutraler Flamme verarbeitet wird. Beide Bleche werden gleichmäßig erwärmt auf etwa 670 Grad, dann wird das Lot aufgetragen. Das Flussmittel verhindert eine Oxidbildung,-also das eintreten von Luftsauerstoff, welcher eine Zunderbildung herbeiführen würde. In diesem Fall ist das Silberlot nicht mehr fließfähig.
Eine fachlich korrekte Hartlötung ist tragfähiger als das verbundene Material, weil es eine Kapillarbildung herbeiführt. Lot dringt in die Moleküle der Materialien ein.
Das Flussmittel ist basisch,-NICHT toxisch. Es sind keine Folgeschäden nach neutralisieren mit heißem Wasser zu befürchten.
Klar erkennbar sind tragende Lotverbindindungen am gelblichen Ton der Naht..

ANDERS beim Weichlöten,-hier ist das Flussmittel Salzsäurehaltig,- aber für tragende Verbindungen völlig ungeeignet,-darum wird es im Karosseriebereich,-und auch nur im hochwertigen, zum Füllen von Unebenheiten mit dem Buchenscheid genutzt,-anstatt Spachtelmasse..
Neutralisieren ist Pflicht,-um von Säure in den basischen Bereich zu kommen.
Die Profis können das aber..

Rost am HSR entsteht eigentlich immer durch bröselnde, werksseitige Dichtmasse der Heckscheibe.
Und das ist eher peinlich..

Gruß

Reinhard
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Heckscheibenrahmen Instandsetzung Anhänge

jai.white_ 765 20.11.18 19:48

Re: Heckscheibenrahmen Instandsetzung

Thomas 300SE 340 20.11.18 21:19

Re: Heckscheibenrahmen Instandsetzung

BGLFloh 342 21.11.18 07:53

Re: Heckscheibenrahmen Instandsetzung

Bibo SEC 286 21.11.18 09:12

Re: Heckscheibenrahmen Instandsetzung

jai.white_ 287 21.11.18 09:23

auf Lexicar: bebilderter Ausbau der Heckscheibe + Minmalrepartur

Ralf 380SE 347 23.11.18 13:09

Re: auf Lexicar: bebilderter Ausbau der Heckscheibe + Minmalrepartur

jai.white_ 238 24.11.18 02:09

Re: Heckscheibenrahmen Instandsetzung

Peter500SEL 278 22.11.18 23:36

Re: Heckscheibenrahmen Instandsetzung Anhänge

jai.white_ 317 24.11.18 01:45

Re: Heckscheibenrahmen Instandsetzung Anhänge

jai.white_ 288 24.11.18 01:55

Re: Heckscheibenrahmen Instandsetzung Anhänge

jai.white_ 280 24.11.18 01:59

Re: Heckscheibenrahmen Instandsetzung Anhänge

jai.white_ 266 24.11.18 02:06

Re: Heckscheibenrahmen Instandsetzung Anhänge

jai.white_ 291 24.11.18 02:16

Re: Heckscheibenrahmen Instandsetzung

Thomas 300SE 262 24.11.18 07:55

Re: Heckscheibenrahmen Instandsetzung Anhänge

paul126 345 24.11.18 16:53

..Paul hat es ja schon angerissen..

c70 T5 278 24.11.18 17:52

Re: ..Paul hat es ja schon angerissen..

paul126 241 24.11.18 18:04

Re: ..Paul hat es ja schon angerissen..

Peter500SEL 250 24.11.18 20:21

Mit Wassereinbruch hat das aber nicht viel zutun

Thorsten 560 SE 262 26.11.18 15:27

Re: Mit Wassereinbruch hat das aber nicht viel zutun

Peter500SEL 230 26.11.18 17:56

..das ist fachlich so nicht richtig, Thorsten.

c70 T5 244 26.11.18 18:33

Glaube ich nicht.

Thorsten 560 SE 222 26.11.18 19:19

Re: Glaube ich nicht.

Bibo SEC 201 27.11.18 09:20

Re: Glaube ich nicht.

Thorsten 560 SE 191 27.11.18 09:52

Re: Glaube ich nicht.

Peter500SEL 186 27.11.18 19:53

Re: Glaube ich nicht.

Bibo SEC 209 28.11.18 09:21

Re: Glaube ich nicht.

Peter500SEL 188 28.11.18 20:02

Re: Glaube ich nicht.

Peter500SEL 115 01.02.19 12:14



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen