Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

05.01.19 10:34

Thema: Re: Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle

Quote
Thies schrieb:

M.E. Kannst Du diese Stelle löten. Der Lötkolben sollte ausreichende kräftig sein, ...

Oh, Vorsicht: Das ist Zweischeibensicherheitsglas, d.h. ein Sandwich aus zwei Glasscheiben mit dazwischen liegender Kunststofffolie. Ein fetter Lötkolben wäre nicht meine erste Wahl. Die Alternative Leitsilber gefällt mir schon eher. Wenn löten, dann würde ich eher einen Versuch mit meiner Lötstation (50W, elektronische Temperaturregelung) wagen als mit dem großen Lötkolben (300W).


Michael

Nachtrag: Löten sollte man schon können. Ist nicht das richtige Objekt für erste Versuche.


Das Nebensächliche tangiert mich nur peripher.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.01.19 10:35.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Problem] Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle Anhänge

jai.white_ 182 05.01.19 05:55

Re: Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle

Thies 96 05.01.19 07:52

Re: Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle

c70 T5 94 05.01.19 08:25

Re: Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle

Michael 420SE 92 05.01.19 10:34

Re: Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle

jai.white_ 73 05.01.19 13:41

Re: Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle

BGLFloh 62 06.01.19 08:02

Re: Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle

Michael 420SE 60 06.01.19 08:34

kannst Du mal ein paar Bilder mehr machen ?

Manfred500se 50 06.01.19 11:01



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen