Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

06.01.19 08:34

Thema: Re: Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle

Ja, da fließen einige Ampere. Löten ist eigentlich besser. Aber das sollte er nur selbst versuchen, wenn er Erfahrung damit hat. Das ist definitiv kein Job für jemanden, der noch nie Elektronik gelötet hat.

Mit Leitsilber habe ich noch nie selbst gearbeitet. Wenn's wirklich so schlecht leitet, dann sind auf jeden Fall mehrere Lagen nötig. Bleibt zu hoffen, dass das Überstreichen möglich ist, also das Lösemittel die schon getrocknete Schicht nicht wieder verflüssigt.


Michael


Das Nebensächliche tangiert mich nur peripher.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Problem] Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle Anhänge

jai.white_ 240 05.01.19 05:55

Re: Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle

Thies 144 05.01.19 07:52

Re: Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle

c70 T5 142 05.01.19 08:25

Re: Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle

Michael 420SE 147 05.01.19 10:34

Re: Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle

jai.white_ 125 05.01.19 13:41

Re: Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle

BGLFloh 111 06.01.19 08:02

Re: Heckscheiben „Kabel“ Bruch ... ungünstige Stelle

Michael 420SE 108 06.01.19 08:34

kannst Du mal ein paar Bilder mehr machen ?

Manfred500se 107 06.01.19 11:01



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen