Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

10.02.19 13:42

Thema: Läuft wieder

Moin,

Berlin ist immer eine Reise wert.

Es war in dem Fall ein a) defekter LLS, b) defektes Poti, c) verbogene Schleifer am LMM, d) Dichtmasse zwischen Mengenteiler und LMM und e) falsche Grundeinstellung.

Da war ein Zubehör LLS drin, der ist Schrott. Den von Benz nachgespannt, Drehzahl geht runter, aber immer noch mies. Poti geprüft, kein! Signal, weder Widerstand noch V. LMM ausgebaut, Mengenteiler an den LMM geklebt, also kaum einstellbar, dazu die Schleifer fürs Poti verbogen. Alles irgendwie so eingestellt, dass es geht, Poti kriegt Signal, einreguliert. Wagen läuft jetzt wie er soll, das mit den Schleifern macht Bauchschmerzen, aber ging nicht anders.

Waren übrigens nur Fachwerkstätten dran, anbei Mal ein Bild.

Gruß
Phillipp


Aktuelle Großbaustelle:
https://420sel.wordpress.com/ / Letzte Aktualisierung: 09.06.2018



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.02.19 13:45.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Berlin: Wer kann KE-Jetronic am 420SE ? Anhänge

stefaxander 395 29.01.19 16:26

Vllt. noch ein paar Details?

Conny 179 29.01.19 17:18

Re: Vllt. noch ein paar Details?

stefaxander 171 29.01.19 18:53

Re: Vllt. noch ein paar Details?

Michael 420SE 188 29.01.19 19:57

Re: Vllt. noch ein paar Details?

stefaxander 150 30.01.19 10:26

Re: Falschluft durch KLR

Uwe 420SE 134 30.01.19 10:59

Benzin / Gas

Conny 182 29.01.19 21:15

Re: Berlin: Wer kann KE-Jetronic am 420SE ?

Ralf S. 130 01.02.19 20:27

Läuft wieder Anhänge

HanSatir 178 10.02.19 13:42

Re: Läuft wieder...Meine Güte, Fachwerkstätten für was ?? (k.T.)

lutz-volk*nachrichtentechnik* 91 10.02.19 14:11

Vermutlich Fachwerkstatt für Kultur, Fleischwurst und Pipapo.. (k.T.)

HanSatir 81 10.02.19 22:45



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen