Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

06.02.19 14:08

Thema: war fehlerhaft eingepresst

Hi Stephan,
der Unfall war die Folge.

Ich dachte ja auch, weil es auf Druck beansprucht wird kann da nichts passieren.
Aber fährt man mit nem alten/verschlissenem Traggelenk über Unebenheiten, dann hört man doch
recht deutlich das Spiel. Dieses Geräusch ist laut und kommt vom vertikalen Spiel.

Wurde der Rand/Kragen, an dem das TG eingepresst wird beschädigt, hat sich oft ein kleiner Riß
gebildet. Das ist auch beim Einpressen meines TG mit dem neuen Einperesswerkzeug passiert.
Im weitern Verlauf vergrößert sich dann der Riß immer weiter und wenn der Kragen dann abreißt,
wird die Kugel nicht mehr gehalten und der QL springt aus dem Achsschenkel.
Gruß Matze
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Lenkzwischenhebel beim 103er

Stephan 291 01.02.19 17:14

klar doch

Nemo 153 01.02.19 17:57

Re: klar doch

Stephan 131 01.02.19 18:04

Re: klar doch

Nemo 131 01.02.19 18:11

Re: klar doch

Thorsten 560 SE 123 01.02.19 19:38

Re: klar doch

Stephan 125 01.02.19 22:15

Re: klar doch

Peter500SEL 120 01.02.19 23:31

Re: Lenkzwischenhebel beim 103er Anhänge

Stephan 211 02.02.19 17:59

Respekt!

Conny 147 02.02.19 20:50

Machts gut, damit es nicht so endet wie beim Burkhard

Nemo 204 02.02.19 22:47

Re: Machts gut, damit es nicht so endet wie beim Burkhard

Stephan 140 06.02.19 13:20

war fehlerhaft eingepresst

Nemo 115 06.02.19 14:08

Re: war fehlerhaft eingepresst

Stephan 106 06.02.19 14:29

noch ein Foto für die Zweifler Anhänge

Nemo 134 07.02.19 09:25

Re: noch ein Foto für die Zweifler

Bibo SEC 90 07.02.19 11:33

Re: noch ein Foto für die Zweifler

Stephan 85 07.02.19 12:52

Ist eigentlich ein typischer Schaden beim 124er oder 201er...

Stefan300TD 79 07.02.19 18:53

Re: Machts gut, damit es nicht so endet wie beim Burkhard

Bibo SEC 102 07.02.19 07:51

Re: Respekt!

Stephan 150 03.02.19 02:03

Re: Lenkzwischenhebel beim 103er Anhänge

Stephan 156 05.02.19 14:49



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen