Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

04.02.19 15:15

Thema: Tabelle Ruhestrom, Batteriespannung

Hi,
bist du sicher, dass die Batterie auch voll aufgeladen war? Bei 10 Grad sollte eine Ruhespannung von 12,75V anliegen. Die kannst du einfach mit einem Multimeter messen. Dann berechne mal anhand der unten stehenden Tabelle den Ruhestrom. Danach kannst du dir ausrechnen, wie viele Wochen deine Batterie überlebt. Denn schon ab 12,2V Ruhespannung ist das Ding schon fast leer. Das geht innerhalb von 2-3 Wochen.

Hier hatte ich mal eine Tabelle dazu gepostet:
https://www.w126-forum.de/read.php?1,328798,328826


Die Tabelle für den Ruhestromverbrauch hat Michael mal gepostet:
Link: https://www.w126-forum.de/read.php?1,440125,440285#msg-440285


Freundlicher Schraubergruß
Thilo








originalgetreuer Standheizungseinbau


Forumskarte | Tipps+Tricks WIKI | Reifen-/Felgenrechner | mein alte Galerie | Wissenswertes Gemischeinstellung


Meine Tipps und Hinweise sind ohne jede Gewähr oder Garantie. Sie handeln generell eigenverantwortlich auf eigenes Risiko!

Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Problem] Ruhestrom.....! wieviel darf sein?

Baberkoff 237 04.02.19 14:07

Re: Ruhestrom.....! wieviel darf sein?

alexander 148 04.02.19 15:06

Re: Ruhestrom.....! wieviel darf sein?

Stephan 145 04.02.19 15:11

Tabelle Ruhestrom, Batteriespannung

Mr.T_bornit_420SE_AKR 190 04.02.19 15:15

Re: Ruhestrom.....! wieviel darf sein?

Baberkoff 138 04.02.19 17:04

Re: Ruhestrom.....! wieviel darf sein?

Peter500SEL 139 04.02.19 17:30

Normal dürfen bis zu 40 mA...

votes_love 141 04.02.19 16:55

Re: Normal dürfen bis zu 40 mA...

Baberkoff 139 04.02.19 17:01

Re: Ruhestrom.....! wieviel darf sein?

Michael 420SE 137 04.02.19 17:03

Re: Ruhestrom.....! sollte eher wenig sein...

Manfred500se 135 05.02.19 06:21



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen