Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

11.04.19 09:53

Thema: [Problem] Windabweiser stellt sich nur halb auf

Guten Morgen,

mein Windabweiser möchte leider nicht so richtig, wie ich mir das wünsche.

Beim Öffnen des Schiebedachs stellt er sich leider immer nur halblebig auf. Erst durch einen leichten Schlag geht er in die Endposition.

Hatte die Federn in Verdacht, hab sie auf Verdacht getauscht und schließlich festgestellt, dass es für die Katz war. Die alten Federn waren genauso gut wie die neuen. Diese kleinen Lagerböckchen zum Aufschieben hatte ich natürlich auch gleich getauscht. Dann alles so wie gehabt wieder zusammengebaut und stellte leider fest, dass das Problem immer noch besteht. Vermute daher, dass der Vorbesitzer diese evtl. bereits mal getauscht hatte und dann das ganze nicht richtig zusammengebaut haben könnte.

Mir ist beispielsweise nicht klar, wo die Enden der Federn hingehören. Zeigen diese einfach in Fahrtrichtung / gegen Fahrtrichtung oder müssen die noch irgendwo rein? Die Antwort konnte mir bisher leider keine Anleitung liefern. Ich hatte es gemacht, wie es war, also nach vorne in Fahrrichtung ohne einhaken. Momentan zeigen sie nach vorne ohne irgendwo eingehakt zu sein.

Gibt es sonst irgendwelche Möglichkeiten, warum sich der Windabweiser nur halb aufstellen kann?

Wäre für jede Hilfe dankbar.

Danke und Grüße

Tim
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Problem] Windabweiser stellt sich nur halb auf

tourer71 199 11.04.19 09:53

Re: Windabweiser stellt sich nur halb auf

Dorian 139 11.04.19 23:13

Re: Windabweiser stellt sich nur halb auf

tourer71 115 17.04.19 10:31



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen