Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

15.04.19 16:10

Thema: Re: Verrostete Stellen am Schiebedach

Moin Frank (ein echter Sammelbegriff?),

wenn man mal über meine vertipper im Text hinwegsieht ...
Leinöl braucht Rost, um zu reagieren, also Rost grob (und nicht groß) wegbürsten. Ich habe einen 5 liter Kanister von den Pferdefreunden bekommen (weil MHD abgelaufen). Leinölfirnis braucht länger zum Trocknen, ist dann aber auch gleich als Grundierung zu gebrauchen (überlackierbar). Viel Spaß

Grüße
von Frank zu Phrank
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Gelöst] Verrostete Stellen am Schiebedach Anhänge

Phrank 321 15.04.19 14:03

Re: Verrostete Stellen am Schiebedach

Frank W. 175 15.04.19 15:54

Re: Verrostete Stellen am Schiebedach

Phrank 169 15.04.19 15:59

Re: Verrostete Stellen am Schiebedach

Frank W. 166 15.04.19 16:10

Re: Verrostete Stellen am Schiebedach

c70 T5 167 15.04.19 18:21

Re: Verrostete Stellen am Schiebedach

Phrank 147 15.04.19 19:14

Re: Fluid Film reagiert sehr stark mit Gummidichtungen

Roland 300SE 134 16.04.19 16:58

Re: Fluid Film reagiert sehr stark mit Gummidichtungen

Phrank 115 16.04.19 17:31

Re: Verrostete Stellen am Schiebedach

Michael 420SE 157 16.04.19 06:59

Re: Verrostete Stellen am Schiebedach

Phrank 147 16.04.19 15:57

Re: Verrostete Stellen am Schiebedach

Frank W. 133 16.04.19 17:47

..Owatrol ist Leinölfirnis plus Terpentinersatz..

c70 T5 150 16.04.19 18:36

Zum Thema Fluidfilm + aufquellen

BGLFloh 153 17.04.19 06:08

Re: Zum Thema Fluidfilm + aufquellen

Blacksheep1989 112 18.04.19 20:46

Re: Zum Thema Fluidfilm + aufquellen

Phrank 100 19.04.19 04:39

Re: Zum Thema Fluidfilm + aufquellen

Michael 420SE 101 19.04.19 07:20



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen