Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

22.05.19 08:23

Thema: Re: OT Nicht nur die S211 SBC Einheit verschlissen, auch die Lobbyismus-hörige Politik derer Großen, und die Geduld etlicher Bürger mit der Lobbykratie

Hallo!

Ich habe auch einen W211 Vor-Mopf mit der SBC-Bremse und warte auch darauf, dass die fällig wird. Darf man fragen, welchen Kilometerstand Dein E240T hat? Mein E320 hat momentan 115tkm.
Der Hauptgrund für den Tausch ist übringens der Motor der Hydraulikpumpe, der ein Kohlenläufer ist. Die Kohlen sind Verschleißteile, die ein paar Cent kosten. Man kann diese auch selbst tauschen, braucht dann aber jemanden, der den Zähler zurücksetzt. Der Mechaniker in der Mercedes-Werkstatt kann das übringens nicht.

Die SBC zählt "Bremszyklen" und "entscheidet" beim Erreichen des Schwellwerts, dass die Einheit verschlissen ist. Laut diversen Berichten im Internet ist da noch gut Sicherheit eingerechnet, die Kohlen sind bei erscheinen der Fehlermeldung ungefähr zur Hälfte verbraucht. Einfach zurücksetzen würde ich den Zähler trotzdem niemals.
Mit der Star Diagnose kann man angeblich auslesen, zu wie viel Prozent die Bremseinheit bereits verschlissen ist.
Es wird auch oft argumentiert, dass auch andere Teile der Bremseinheit (Ventile, Druckspeicher etc.) von Verschleiß betroffen sind und deshalb das ganze Teil ausgetauscht werden muss. Ich weiß nicht, in wie weit das zutrifft, aber wenn Du die Einheit von jemanden überholen lässt, würde ich mir vorher sagen lassen, was genau die da alles dran machen. Bei sehr günstigen Angeboten kann man davon ausgehen, dass nur der Zähler zurückgesetzt wird.


In Deutschland wurde übrigens im Regelfall von Mercedes die komplette Einheit bis 10 Jahre nach der EZ auf Kulanz getauscht. Diese Zeit ist aber mittlerweile für alle 211er lange abgelaufen.

Beim Boschdienst kostet die Einheit im Austausch ca. 800 EUR.

Für mich ist die SBC ein Fall von "Over-engineering" bei gleichzeitig zu knapp berechneter Lebensdauer. Absolut überflüssig und viel zu komplex, darum gibt es sie im Mopf-211er auch nicht mehr. Den HBZ, den man im Normalbetrieb nicht braucht, konnte man nicht einsparen, da die Bremse bei Elektronikausfall im Notfall ja auch noch gehen muss. Dann hat man noch einen komplizierten, mit Bremsflüssigkeit gefüllten "Bremsdrucksimulator" entwickelt, damit sich das Pedal anfühlt wie bei einer normalen hydraulischen Bremse. Aus Sicherheitsgründen hat die Bremse noch eine eigene Batterie (kleine Motorradbatterie unter dem Innenraumfilter), die auch immer wieder ausgetauscht werden muss. Das ist aber einfach und die Batterie auch nicht teuer.
Alle Sonderfunktionen die mit der Bremse angepriesen wurden, lassen sich genauso mit einer herkömmlichen, hydraulischen Bremse mit ABS/ESP-Einheit realisieren, wie man bei sämtlichen Nachfolgermodellen sieht.
Im Endeffekt ist alles doppelt und dreifach vorhanden, nur damit man den Bremsdruck nicht mit dem Fuß erzeugen muss.

Am Meisten stört mich aber daran, dass ich den Bremsflüssigkeitswechsel nicht selbst machen kann. Das kostet mich alle zwei Jahre ca. 200 EUR nur für den Flüssigkeitswechsel. Das hatte ich beim Kauf des Fahrzeugs leider nicht berücksichtigt.

Viele Grüße,

Andreas
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Gelöst] OT: S211 SBC Einheit "verschlissen"

200d 351 21.05.19 18:56

Re: OT: S211 SBC Einheit "verschlissen"

c70 T5 198 21.05.19 20:01

Re: OT: S211 SBC Einheit "verschlissen"

200d 179 21.05.19 20:03

Re: OT: S211 SBC Einheit "verschlissen"

Michael300SE 164 21.05.19 21:54

OT Nicht nur die S211 SBC Einheit verschlissen, auch die Lobbyismus-hörige Politik derer Großen, und die Geduld etlicher Bürger mit der Lobbykratie

BerndB 182 21.05.19 22:32

Re: OT Nicht nur die S211 SBC Einheit verschlissen, auch die Lobbyismus-hörige Politik derer Großen, und die Geduld etlicher Bürger mit der Lobbykratie

AndreasB 163 22.05.19 08:23

SBC im Allgemeinen

200d 146 22.05.19 10:36

Re: SBC im Allgemeinen

Thorsten 560 SE 140 22.05.19 10:49

Re: SBC im Allgemeinen

spaetbremser 76 06.07.19 13:22

Re: SBC im Allgemeinen

Michael 420SE 65 06.07.19 14:33

Re: SBC im Allgemeinen

AndreasB 137 22.05.19 11:04

Re: SBC im Allgemeinen,- muss man eben einpreisen..

c70 T5 130 22.05.19 16:53

Re: OT Nicht nur die S211 SBC Einheit verschlissen, auch die Lobbyismus-hörige Politik derer Großen, und die Geduld etlicher Bürger mit der Lobbykratie

paul126 141 22.05.19 12:38

die Letzten werden von den Hunden gebissen

Nemo 140 22.05.19 13:20

Re: die Letzten werden von den Hunden gebissen

paul126 138 22.05.19 16:41

SBC Service abgeschlossen

200d 126 05.07.19 09:04

Re: SBC Service abgeschlossen

AndreasB 82 08.07.19 08:45

Re: SBC Service abgeschlossen

200d 59 08.07.19 11:01



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen