Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

08.06.19 21:27

Thema: Re: Ölmeßstab Automatikgetriebe abgebrochen

Sorry, es wurde nicht mein ganzer Text übernommen... hier nochmals in der Kurzfassung.
Beim Getriebeölstand prüfen ist der meßstab bei der Maximumkerbe abgebrochen und vermutlich in die Ölwanne gefallen.
Bitte um fachliche Hinweise:
Kann der abgebrochene Stab zu einem Getriebeschaden führen? Oder kann man ihn bis zum nächsten Ölwechsel lassen... er kommt ja nicht durch den Filter oder?
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Ölmeßstab Automatikgetriebe abgebrochen

Bbs171 289 08.06.19 20:59

Re: Ölmeßstab Automatikgetriebe abgebrochen

Bbs171 169 08.06.19 21:27

Re: Ölmeßstab Automatikgetriebe abgebrochen

Michael 420SE 202 09.06.19 09:26

Re: Ölmeßstab Automatikgetriebe abgebrochen

Bbs171 149 09.06.19 10:13

Re: Ölmeßstab Automatikgetriebe abgebrochen

Michael 420SE 170 09.06.19 18:01

..würdest Du mit einer Gabel im Magen rumlaufen ?

c70 T5 157 10.06.19 18:46

Re: ..würdest Du mit einer Gabel im Magen rumlaufen ?

BerndB 139 11.06.19 10:38

Flachen Magneten von aussen an der Ölwanne....

BL AU 904 154 10.06.19 19:02

Re: Flachen Magneten von aussen an der Ölwanne....

Weißer Wal 162 10.06.19 19:19

Re: diskussion weißer wal 15+

vogt 158 10.06.19 19:31



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen