Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

06.07.19 16:35

Thema: Re: steigender ölstand

Ein schlechtes Spritzbild der Einspritzdüsen könnte sowas produzieren. Wenn die nicht schick verteilt sprühen, sondern im harten Strahl geradeaus an eine Wandung pixxxen... von wo dann die Suppe teils unverbrannt sich auf den Weg nach unten macht...

Unverbranntes Benzin gelangt an den Zylinderwandungen neben den Kolben her runter in den Sumpf. Das ist auch für das Verschleißverhalten des Motors nicht gut, weil der Ölfilm teils weggewaschen wird. Das riecht mir zudem nach u.U. defekten Kolbenringen.

Meine mich auch dunkelst zu erinnern, vor Langem mal gelesen zu haben, dass es beim Onkelbenz da mal eine Änderung am M103er gegeben habe.

= = = = = = = = = = = = = = = =
Wir Menschen brauchen Beziehungen,
die frei sind von allgegenwärtiger Konkurrenz.
(Philippe Pozzo di Gorgo - "Ziemlich beste Freunde")
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

steigender ölstand

gluehzahn 256 06.07.19 13:21

Re: steigender ölstand

Michael 420SE 143 06.07.19 15:03

Re: steigender ölstand

BerndB 115 06.07.19 16:35

Re: steigender ölstand

Michael 420SE 123 06.07.19 17:20

Re: steigender ölstand

lutz-volk*nachrichtentechnik* 132 06.07.19 17:09

Re: steigender ölstand

juan lopez 110 06.07.19 22:55

Mal Diesel getankt?

votes_love 113 07.07.19 00:41

unwahrscheinlich

Michael 420SE 95 07.07.19 08:00

Naja evtl irgendein Gemisch getankt

votes_love 91 09.07.19 23:41

Re: Naja evtl irgendein Gemisch getankt

Michael 420SE 90 10.07.19 07:02

Re: Naja evtl irgendein Gemisch getankt

Peter500SEL 68 11.07.19 19:57

Re: steigender ölstand

StefanSK 98 07.07.19 09:26

Hierzu meint das WHB zum M103: Anhänge

StefanSK 141 07.07.19 10:27

Re: steigender ölstand

paul126 123 07.07.19 11:38



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen