Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

09.08.19 14:54

Thema: [Gelöst] Verzogene Ölwanne

Hallo Kollegen,
Getriebeölwanne, das neue ATF ist ab dem siebten Liter wie ausm Hahn rausgelaufen, Riesen Sauereisauer

Nun habe ich die Wanne demontiert und mit ner Wasserwage mal die Ebenheit geprüft.
Genau in der Mitte, wo die mittleren Schrauben vorgesehen sind, ab da ist die Wanne zum Konischen Teil hin verzogen.
Wenn ich die Wanne ohne Dichtung am Getriebe ansetze wackelt diese hin und her.
Hat jemand Erfahrung wie man sowas gerade biegt?
wie entsteht so ein verziehen?





Dachte mir, bevor ich da dran rum bastele frage ich mal lieber bei den Kompetenten Kolegen hier.

Es Grüßt der Werner

Der mal dies, mal das Gefährt unter seinem Hintern hat.
Am meisten Spass bereitet mir aber noch immer ein 126er

Meine 126er
560SEC Koenig Wide Body, im Verkauf
500SEC Erst Serie Silberdistel mit Velours dunkelolive mit irrer Historie
500SL R129 Mopf 1, im Verkauf
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Gelöst] Verzogene Ölwanne Anhänge

xmaster35 168 09.08.19 14:54

Re: Verzogene Ölwanne

cc-380sec 102 09.08.19 15:03

Re: Verzogene Ölwanne

Thorsten 560 SE 101 09.08.19 15:06

Re: Verzogene Ölwanne

Thorsten 560 SE 95 09.08.19 15:19

Re: Verzogene Ölwanne

xmaster35 92 09.08.19 15:27

Re: Verzogene Ölwanne

Thorsten 560 SE 93 09.08.19 15:35

Re: Verzogene Ölwanne

xmaster35 92 09.08.19 15:44

Re: Verzogene Ölwanne

xmaster35 94 09.08.19 15:45



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen