Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

04.09.19 06:44

Thema: Re: Klimagas R12a

Ich habe mal nach R12a gesucht und die Seite von Duracool gefunden. Allein schon das fehlerhafte Deutsch lässt darauf schließen, dass es sich nicht um einen seriösen Anbieter handelt. Beispiel gefällig?

Vor dem Einbau des Ventils über die sicherstellen können, dass das Leitungswasser ist voll in die entgegengesetzte Richtung der Nadel im Uhrzeigersinn gedreht, um Durchstechen der vorzeitig zu vermeiden

Ich würde einen Bogen um das Zeug machen und die Anlage mit einem zugelassenen Ersatz-Kältemittel füllen lassen.


Michael


Das Nebensächliche tangiert mich nur peripher.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Klimagas R12a

Marc63 278 03.09.19 19:40

mal so ganz generell: R12 ist seit 32 Jahren V E R B O T E N (k.T.)

Nemo 145 03.09.19 20:11

Re: mal so ganz generell: R12 ist seit 32 Jahren V E R B O T E N (k.T.)

Marc63 173 03.09.19 21:16

Re: Sicherheitsdatenblatt, bisher Fehlanzeige

Nemo 140 04.09.19 09:13

Re: Sicherheitsdatenblatt, gefunden

Markus Wagner 125 04.09.19 10:14

Re: Klimagas R12a

Michael 420SE 147 04.09.19 06:44

ReDuracool 12A oder easyklima R12 aufpassen mit füllen

Markus Wagner 148 04.09.19 09:11

Re: ReDuracool 12A oder easyklima R12 aufpassen mit füllen

hjm 136 04.09.19 13:39

Es ist eben brennbar

AndreasB 135 04.09.19 14:53

Re: Es ist eben brennbar

andreas 111 06.09.19 11:18

Re: Es ist eben brennbar

Stephan 97 06.09.19 11:34

Re: Es ist eben brennbar

hjm 100 06.09.19 14:15

Re: Sicher das es R123A ist

Markus Wagner 96 06.09.19 17:29

Fehlerteufel 123a -> 134a

hjm 89 07.09.19 08:25



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen