Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

06.10.19 11:14

Thema: Re: ..Leerlauf ist nicht einstellbar..

Hallo Reinhard,

Deine Aussage bezieht sich auf die Achtender. Die alten Sechszylinder (M110) sind vermutlich einstellbar.
Fragt sich halt, was Max für ein Motörchen drin hat...

P.S. mein Öldruckmesser signalisiert auch ca. 2 bar im Leerlauf bei warmer Maschine.
Wenn man aber nur die Zündung einschaltet, ohne den Motor zu starten, bewegt sich der Zeiger
auf ca. 1 bar. Mein schlaues Anzeigeinstrument misst offenbar den athmosphärischen Überdruck gleich mit -
sehr löblich !! :-) Ich bau demnächst einen neuen Öldruckgeber ein, mal schauen, was dann passiert...

Gruß Alex


===========================================
380SE EZ 07/83, 242.000km, Wurm-Kat
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Was ist das (Kombiinstrument 1.Serie) Anhänge

MaxR 239 03.10.19 14:38

Re: Was ist das (Kombiinstrument 1.Serie)

lovegood 131 03.10.19 16:31

Re: Was ist das (Kombiinstrument 1.Serie)

MaxR 87 06.10.19 08:30

Re: Was ist das (Kombiinstrument 1.Serie)

Michael 420SE 74 06.10.19 08:47

Re: Was ist das (Kombiinstrument 1.Serie)

MaxR 70 06.10.19 10:29

..Leerlauf ist nicht einstellbar..

c70 T5 80 06.10.19 10:41

Re: ..Leerlauf ist nicht einstellbar..

Alex_380 70 06.10.19 11:14

bei stehendem Motor MUSS die Anzeige bei Null sein, ...

StefanSK 63 06.10.19 11:28

Re: bei stehendem Motor MUSS die Anzeige bei Null sein, ... Anhänge

Alex_380 80 06.10.19 12:23

Re: bei stehendem Motor MUSS die Anzeige bei Null sein, ...

lovegood 71 06.10.19 16:00

Re: bei stehendem Motor MUSS die Anzeige bei Null sein, ...

Alex_380 67 06.10.19 19:42

Re: bei stehendem Motor MUSS die Anzeige bei Null sein, ...

MaxR 62 06.10.19 20:01

Re: bei stehendem Motor MUSS die Anzeige bei Null sein, ...

Alex_380 59 06.10.19 21:18



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen