Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

12.12.19 09:19

Thema: Re: Erfahrungen

Das mit den WHA wird auch seit Jahrzehnten dramatisiert.
Das Einsteckrohr selbst ist aus gnadenlos dickem Material. Um das Rohr rostet es, ob man den Wagenheber benutzt oder nicht.
Selbst wenn das Blech um das Rohr weggerostet ist, kann man den Wagen immer noch mit dem Wagenheber angeben, das Blech trägt nicht viel bei, die Verstrebungen sitzen im Schweller.

Das Einsteckende des Wagenhebers ist übrigens als Reibahle ausgebildet.

Gruß
Frank
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Aufbockpunkt vorne Anhänge

derrdaniel 575 10.12.19 22:17

Re: Aufbockpunkt vorne

Texelfan68 359 11.12.19 07:29

Re: WHA

Uwe 420SE 286 11.12.19 16:41

Re: WHA

derrdaniel 259 11.12.19 16:55

Re: WHA

Uwe 420SE 243 11.12.19 20:01

Re: Aufbockpunkt vorne

Bibo SEC 333 11.12.19 07:36

Re: Aufbockpunkt vorne

Texelfan68 280 11.12.19 08:49

Re: Aufbockpunkt vorne

derrdaniel 250 11.12.19 12:13

Erfahrungen

Ölprinz 257 11.12.19 12:30

Re: Erfahrungen Anhänge

Bibo SEC 344 11.12.19 12:58

Re: Erfahrungen

Uwe 420SE 245 11.12.19 16:48

Re: Erfahrungen

Texelfan68 225 11.12.19 20:34

Re: Erfahrungen

Zorro 247 11.12.19 20:53

Re: Erfahrungen

Bibo SEC 231 12.12.19 09:19

Re: Erfahrungen

derrdaniel 178 13.01.20 08:34

Re: Erfahrungen

Bibo SEC 138 13.01.20 09:56

Re: Erfahrungen

derrdaniel 166 13.01.20 08:39

Güde

Ölprinz 160 13.01.20 09:50

Re: Güde

derrdaniel 154 13.01.20 09:53

Re: Güde

Ölprinz 151 13.01.20 10:33

Re: Güde

Silberdistel 146 13.01.20 13:14

Funktionierender Wagenheber vorne

derrdaniel 111 18.01.20 14:53



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen