Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

28.07.20 22:57

Thema: Re: bremsabstützung tonnenlager -- aargh!!

anmerkung für diejenigen, die später mal die suche bemühen die komplette geschichte:

ich hatte die rechte seite zuerst getauscht, das mit dem durchdrücken war mir nicht geheuer,
ich hatte sorge um das gummi. schlussenlich dann alles montiert.
funktioniert, aber der wagen poltert fürchterlich, da der aluträger direkt am rahmen anliegt.
wenn man damit über einen gullideckel fährt, hört sich das an als wenn die vorderachse
gleich raus fällt. brr....

inzwischen schlauer hab ich mir eine hydraulikpresse für billig geld beim gelben mann bestellt
und nun die andere seite in angriff genommen.
hier hatte der vorbesitzer wohl genau mit dem gleichen resultat ein (!) neues tonnenlager eingezgen.
auch links, erbärmliches gepolter. war ich also nicht der einzige, der das vermurxt.

mit den tips hier aus dem thread und einem ersatz-tonnenlager in der hinterhand bin ich dann todesmutig ans werk gegangen.
tatsächlich, das lager lässt sich wirklich deutlich überspannen ohne schaden zu nehmen. ich habe das gummi ca 2 cm
auf der anderen seite raus gedrückt, so für ein paar minuten in der presse gehalten und dann wieder
mit einer flächigen auflage zurück gedrückt.

rutscht nicht mehr raus, passt, wackelt und hat luft. das poltern ist weg.

die andere seite, wie oben beschrieben, den alu-träger gelöst aber nicht ausgebaut, zum rahmen hin abgestützt
und dann von unten mit einem stempelwagenheber das lager nachdedrückt, ca 2 cm durch den alu-träger durch.
auch hier: voller erfolg.

sprich: wenn jemand jetzt dummer weise das tonnenlager nicht weit genug eingepresst hat oder es wieder zurück
gerutscht ist: damit kann man das evtl. fixen.

wie lange das hält wird sich zeigen.

------------------------------------------------

Machen ist wie wollen, nur krasser.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

bremsabstützung tonnenlager -- aargh!!

heinrich 461 06.05.20 08:55

Re: bremsabstützung tonnenlager -- aargh!!

Thorsten 560 SE 251 06.05.20 09:08

Re: bremsabstützung tonnenlager -- aargh!!

heinrich 222 06.05.20 10:59

Re: bremsabstützung tonnenlager -- aargh!!

Thorsten 560 SE 204 06.05.20 11:03

Re: bremsabstützung tonnenlager -- aargh!!

Bibo SEC 224 06.05.20 09:10

Re: bremsabstützung tonnenlager -- aargh!!

Thorsten 560 SE 205 06.05.20 09:20

So habe ich das auch gemacht

votes_love 211 06.05.20 10:00

Re: So habe ich das auch gemacht

Bibo SEC 195 06.05.20 10:14

Re: So habe ich das auch gemacht

Stephan 184 06.05.20 13:36

Hmmm...tauschen oder nicht....?

stebo 106 17.07.20 11:11

Re: Hmmm...tauschen oder nicht....?

heinrich 86 24.07.20 09:57

Re: bremsabstützung tonnenlager -- aargh!!

JanHH 182 06.05.20 20:13

Re: bremsabstützung tonnenlager -- aargh!!

heinrich 181 07.05.20 09:57

Re: bremsabstützung tonnenlager -- aargh!!

derrdaniel 159 07.05.20 11:34

Re: bremsabstützung tonnenlager -- aargh!! Anhänge

JanHH 246 07.05.20 18:13

Re: bremsabstützung tonnenlager -- aargh!!

Bibo SEC 165 08.05.20 08:10

Feder ausbauen, Teller abschrauben, Schraube des Stützrohrs raus..

Nemo 175 08.05.20 13:54

Re: Feder ausbauen, Teller abschrauben, Schraube des Stützrohrs raus..

Bibo SEC 178 08.05.20 14:51

Re: Feder ausbauen, Teller abschrauben, Schraube des Stützrohrs raus..

Thorsten 560 SE 161 08.05.20 15:26

Re: Feder ausbauen, Teller abschrauben, Schraube des Stützrohrs raus..

Bibo SEC 166 09.05.20 09:41

Re: bremsabstützung tonnenlager -- aargh!!

heinrich 84 27.07.20 21:00

Re: bremsabstützung tonnenlager -- aargh!!

heinrich 66 28.07.20 22:57

Re: bremsabstützung tonnenlager -- aargh!!

heinrich 41 31.07.20 16:25

Re: bremsabstützung tonnenlager -- aargh!!

Mattes-Bo 49 31.07.20 12:08



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen