Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

02.11.20 06:50

Thema: Re: Kaltstartventil

Quote
vinc schrieb:

das für den M103 bis 8/88 die KSV mit 3 A angesteuert wurden ( vorher mit blauen ,ab dann mit grünem Stecker, welche techn. Änderungen ?)
Ab 5/90 wurden die KSV geändert und mit 1,2 A beaufschlagt.

Soweit ich weiß, wird das Kaltstartventil nur ein und aus geschaltet. Da ist es unwahrscheinlich, dass es mit Strom gesteuert wird. Wahrscheinlich wird es mit der Bordspannung beaufschlagt. Der Strom ergibt sich dann zwangsweise durch den Spulenwiderstand. Also müsste man durch eine simple Widerstandsmessung herausfinden können, welches KSV man vorliegen hat.


Michael


Das Nebensächliche tangiert mich nur peripher.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Kaltstartventil

vinc 426 10.09.20 12:44

Re: Kaltstartventil

votes_love 248 10.09.20 19:06

Re: Kaltstartventil

vinc 233 10.09.20 23:19

Re: Kaltstartventil

votes_love 196 10.09.20 23:23

Re: Kaltstartventil

vinc 210 01.11.20 15:12

Re: Kaltstartventil

Michael 420SE 198 02.11.20 06:50

Re: Kaltstartventil

vinc 188 02.11.20 08:54

Re: Kaltstartventil

Michael 420SE 173 02.11.20 19:25

Re: Kaltstartventil

Klaus500 96 03.01.21 16:04

Re: Kaltstartventil

Thorsten 560 SE 182 02.11.20 11:08

Re: Kaltstartventil

Jochen_560 119 03.01.21 14:19

Re: Kaltstartventil

Thorsten 560 SE 113 03.01.21 15:35

Bestätige Blau

Conny 118 03.01.21 16:50

Re: Kaltstartventil

Stephan 119 03.01.21 19:03

Re: Kaltstartventil

Thorsten 560 SE 105 03.01.21 20:52

Re: Kaltstartventil

vinc 107 04.01.21 15:48

Re: Kaltstartventil

Jochen_560 90 04.01.21 19:18

Re: Kaltstartventil

Jochen_560 79 05.01.21 19:31

Re: Kaltstartventil

111erBernd 68 09.01.21 11:30

Re: Kaltstartventil

Klaus500 61 09.01.21 13:02



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen