Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

12.09.20 06:23

Thema: Re: Getriebe (???) klingt wie eine Kreissäge

Quote
Twinvieuwbay schrieb:

Mein Tip :
Ölwanne nicht mit der richtigen minimalen Nm angezogen. Wanne verzogen. Getriebeölverlust. Trocken gefahren.

Nee, kann nicht sein. Sinkt das Getriebeöl unter den kritischen Pegel, merkt man das zuerst an Schlupf beim Anfahren und Schalten. Es gibt keine ungewöhnlichen Geräusche. Und wäre der Pegel noch weiter gesunken, würde sich das Fahrzeug keinen Millimeter mehr bewegen. Der Ölverlust war nur eine Nebenwirkung. Das eigentliche Problem liegt tiefer.


Michael


Das Nebensächliche tangiert mich nur peripher.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Getriebe (???) klingt wie eine Kreissäge

Michelino 195 11.09.20 17:38

Re: Getriebe (???) klingt wie eine Kreissäge

heinrich 105 11.09.20 21:35

Re: Getriebe (???) klingt wie eine Kreissäge

Twinvieuwbay 103 11.09.20 21:40

Re: Getriebe (???) klingt wie eine Kreissäge

Michael 420SE 93 12.09.20 06:23

Re: Getriebe klingt wie eine Kreissäge – Plötzlich ist's das Lager.

Michelino 80 15.09.20 16:47

Re: Getriebe klingt wie eine Kreissäge – Plötzlich ist's das Lager.

heinrich 64 15.09.20 22:03

1150€?

HanSatir 118 12.09.20 00:29

420er = Automat

votes_love 98 12.09.20 22:41

Das wäre der Klassiker

AndreasB 77 16.09.20 08:30

Re: Getriebe (???) klingt wie eine Kreissäge

Mattes-Bo 58 16.09.20 09:10

Re: Getriebe (???) klingt wie eine Kreissäge

Thorsten 560 SE 47 16.09.20 09:41

Aber wie kommt man mit ner zerquetschten..

Nemo 61 16.09.20 10:15

Das ist die entscheidende Frage

votes_love 57 16.09.20 14:09

Re: Das ist die entscheidende Frage

Thorsten 560 SE 54 16.09.20 14:33

Re: Aber wie kommt man mit ner zerquetschten..

Thorsten 560 SE 61 16.09.20 14:31

Beschreibung nach WIS ? Anhänge

stebo 50 17.09.20 07:38

Re: Beschreibung nach WIS ?

Thorsten 560 SE 36 17.09.20 08:10



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen