Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

15.09.20 20:29

Thema: Re: LMM Werte Ergebnis

Moin,

heute fix das neue Poti eingesetzt und bei ruhender Stauscheibe auf 0,70 Volt eingestellt.
Dann kam Mattes-Bo um die Ecke und empfahl auf ca. 0,90 bis 1,0 zu erhöhen; gesagt getan: läuft nun auf 0,94 Volt.
Ansprechverhalten ist gut, kein Flattern mehr.

Lambda steht noch aus; Ersatz habe ich bereits, habe die alte Lambdasonde aber nicht aus der Abgasanlage heraus bekommen...
Empfehlungen?

Ohne neue Lambdasonde kann ich final noch nicht sagen wie gut die Änderungen den Motorlauf und den Verbrauch beeinflusst haben.
Aber es fühlt sich jetzt schon wieder etwas besser an.

cu Conny [AK]
420SE, 560SE, 190 2.0.

Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Gelöst] LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Conny 116 13.09.20 14:36

Re: LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Michael 420SE 62 13.09.20 15:40

Re: LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Mattes-Bo 69 14.09.20 10:31

Re: LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Conny 61 14.09.20 11:22

Re: LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Mattes-Bo 58 14.09.20 11:24

Re: LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Thorsten 560 SE 55 14.09.20 11:46

zwei Fronten

Conny 63 14.09.20 11:58

Re: LMM Werte Ergebnis

Conny 62 15.09.20 20:29

Re: LMM Werte Ergebnis

Stephan 51 15.09.20 21:01

Lambdasonde wechseln

Nemo 55 15.09.20 21:40

Wochelen 0,6V@5 V...?

stebo 48 16.09.20 07:25

Re: LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Mattes-Bo 45 16.09.20 07:35

Re: LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Hessekopp 44 16.09.20 08:39



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen