Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

20.11.20 18:35

Thema: Re: Prüflehre Hydros

Alles klar, vielen Dank, hat tatsächlich wunderbar geklappt. Ventilhebeldrücker ist jetzt getunt. Aber jetzt wird es interessant: Alle Kipphebel haben leichtes Spiel und zwar nur wenn ich oberhalb vom Ventil rüttel, nicht oberhalb des Hydros.Und alle Hydros, die gerade ohne Spannung sind, haben laut Lehre eine Minusabweichung( der rote Strich liegt vollumfänglich über der Messkante).Einen Kipphebel und entsprechenden Hydro hab ich jetzt mal ausgebaut, dass Druckstück hat die Dicke von 5,1. Das nächst stärkere Druckstück wäre 5,45. So wie es jetzt gerade aussieht, bräuchte ich überall dieses stärkere Druckstück. Jetzt ist der Motor aber auch wieder 2 Wochen nicht gelaufen. Ist die Füllung der Hydros dann überhaupt noch aussagekräftig? Interessant ist auch, dass gerade dieses Druckstück 5,45 bei Daimler nicht mehr lieferbar ist. Wird es vielleicht öfter mal gebraucht? Wenn ich alle Hydros durch neue ersetze, hab ich natürlich eh wieder andere Ergebnisse für die Wahl der Druckstücke. Bin gerade noch in der Entscheidungsfindung ob neue oder die Alten reinigen. Mein Ursprungsproblem war übrigens ein dezentes Tickern bei ausschließlich warmen Motor. Mein 560er ist ein Japaner der einfach auch viel zu wenig gefahren wurde. Die Nockenwellen und Kipphebel sehen sehr gut aus, nicht die kleinste Riefe ist zu sehen. Hatte auch schon gedacht, einfach fahren, läuft sich wieder ein. Aber das Tickern ging bisher nicht weg. Von Motorreinigern oder Hydroadditiven halte ich nix. Ich werd jetzt aber auf jeden Fall die Hydros tauschen oder reinigen. Bzw. Gleitschienen hab hier auch schon liegen...
Wenn jemand noch eine Anregung hat, würde ich mich freuen....


Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Prüflehre Hydros

mercedeshelge 232 16.11.20 11:27

Re: Prüflehre Hydros

Thorsten 560 SE 116 16.11.20 12:01

Re: Prüflehre Hydros

Thorsten 560 SE 136 16.11.20 12:05

Re: Prüflehre Hydros

Rolf93 108 16.11.20 12:53

Re: Prüflehre Hydros

mercedeshelge 101 16.11.20 14:05

Binford und "more power" .. :-)) (k.T.)

Texelfan68 81 16.11.20 14:27

Re: Prüflehre Hydros

vinc 93 16.11.20 15:13

Re: Prüflehre Hydros

Thorsten 560 SE 84 16.11.20 16:00

..Ventilhebeldrücker nicht vergessen..

c70 T5 86 16.11.20 16:04

Re: ..Ventilhebeldrücker nicht vergessen..

Thorsten 560 SE 86 16.11.20 16:05

Re: Prüflehre Hydros, ist noch lieferbar!

Thorsten 560 SE 97 16.11.20 16:44

Re: Prüflehre Hydros, ist noch lieferbar!

mercedeshelge 96 16.11.20 19:08

Re: Prüflehre Hydros

Hexogen 123 17.11.20 09:58

Die 540€ kannst du dir sparen

votes_love 133 17.11.20 11:02

Re: Die 540€ kannst du dir sparen

Thorsten 560 SE 100 17.11.20 11:07

Re: Die 540€ kannst du dir sparen

Rolf93 66 18.11.20 08:32

Re: Die 540€ .. wofür bitte ..??

Texelfan68 89 17.11.20 13:48

Re: Die 540€ .. wofür bitte ..??

sir_toni 74 17.11.20 13:51

Re: Prüflehre Hydros

Max07321 73 17.11.20 20:45

Das wäre ja richtig fett

Hexogen 92 17.11.20 11:25

Re: Das wäre ja richtig fett

Thorsten 560 SE 90 17.11.20 11:34

Ich habe WIG bis 200A und MAG bis 240A

votes_love 88 17.11.20 12:35

Re: Prüflehre Hydros

Hexogen 85 17.11.20 14:07

Re: Prüflehre Hydros

Texelfan68 79 17.11.20 16:30

Re: Prüflehre Hydros

mercedeshelge 66 18.11.20 00:36

Kabelbinder ... zur Not

Ralf 380SE 76 18.11.20 08:32

Re: Prüflehre Hydros

Hexogen 67 18.11.20 08:38

Re: Prüflehre Hydros

mercedeshelge 67 18.11.20 09:20

Re: Prüflehre Hydros Anhänge

mercedeshelge 116 19.11.20 22:25

Re: Prüflehre Hydros

DerDirk 65 20.11.20 13:20

Re: Prüflehre Hydros

Thorsten 560 SE 66 20.11.20 13:49

Re: Prüflehre Hydros Anhänge

mercedeshelge 100 20.11.20 18:35

Re: Prüflehre Hydros

Thorsten 560 SE 71 23.11.20 14:35

Re: Prüflehre Hydros

Mattes-Bo 58 23.11.20 15:03

Re: Prüflehre Hydros

Thorsten 560 SE 57 23.11.20 15:09

Re: Prüflehre Hydros

Mattes-Bo 60 24.11.20 12:05

..Hydro-Aditive..

c70 T5 70 24.11.20 18:09

Re: Prüflehre Hydros

Stephan 47 25.11.20 19:01

..Ultimate ist nur ein Glied in der Kette..

c70 T5 51 25.11.20 19:39

Re: ..Ultimate ist nur ein Glied in der Kette..

Mattes-Bo 48 25.11.20 20:16



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen