Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

17.06.22 07:01

Thema: Re: Kurzstreckenproblematik

Doch, auf Dauer ist das schlimm! Bei 3 km kommen die knapp 8 Liter Öl nicht auf Betriebstemperatur! Das ist nicht nur wichtig, um das an den kalten Zylinderwänden kondensierte Benzin verdampfen zu lassen, das sich mit dem Öl gemischt hat. Erst wenn's heiß ist, steigen Öldämpfe auf, die überall einen schützenden Film bilden, auch da, wo kein Öl direkt hin kommt.

Die Ölverdünnung durch Benzin reduziert nur die Schmierwirkung. Das führt "nur" zu etwas höherem Verschleiß. Das ist wie eine schleichende Vergiftung. Lange Zeit bemerkt man gar nichts. Wenn dann die ersten Symptome auftreten, ist der Schaden da und nicht mehr rückgängig zu machen.


Michael

PS: Zur Zeit ist der Oldtimer eines Bekannten in der Werkstatt. Der Motor ist hinüber - wegen zu viel Kurzstrecke! Die bei der Begutachtung entdeckten Spuren und Schäden weisen klar darauf hin.


Das Nebensächliche tangiert mich nur peripher.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Kurzstreckenproblematik

Andreas 420SE 244 16.06.22 02:20

Re: Kurzstreckenproblematik

Michael 420SE 160 16.06.22 04:57

Re: Kurzstreckenproblematik

c70 T5 156 16.06.22 06:01

Re: Kurzstreckenproblematik

Fantomas 137 16.06.22 10:32

Re: Kurzstreckenproblematik

Thorsten 560 SE 127 16.06.22 22:03

Re: Kurzstreckenproblematik

Michael 420SE 103 17.06.22 07:01

Re: Kurzstreckenproblematik

Andreas 420SE 92 19.06.22 13:21

Re: Kurzstreckenproblematik

Michael 420SE 91 19.06.22 18:26



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen