Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

18.05.23 21:16

Thema: [Gelöst] Kurioses Elektrikproblem an der Beleuchtung

Hallo Zusammen,

habe heute mit meinem US 560 SEL Bj 90 die erste Ausfahrt des Jahres gemacht und prompt tut sich ein neues, mir bisher unbekanntes Problem auf:
Das Standlicht links, sowohl vorne als auch hinten, geht aus sobald ich den Lichtschalter auf Abblendlicht stelle. Gleichzeitig geht die Kontrollleuchte im KI an. Abblendlicht funktioniert einwandfrei.
Drehe ich den Lichtschalter zurück auf Standlicht, leuchtet das Standlicht vorne und hinten wieder auf beiden Seiten und die Kontrolllampe im KI geht aus.
Umgebaut wurde für die Paragraf 21 das Standlichtkabel aus den 4 Poligen Steckern der US Blinker in die 6 Poligen Stecker der EU Scheinwerfer. Hinten hab ich einfach nur links und rechts die Birne für die Sidemarker entfernt.
Letztes Jahr hat noch alles funktioniert wie es soll.

Hat einer von euch einen Tipp, woran es liegen könnte?

Mein erster Gedanke ging richtig Lampenkontrollgerät und kalte Lötstelle, hab aber nur eine EU Version und keine US Version zum quertauschen.

Danke!

Grüße
Andy

'91 190E 2.6 Sportline | Pajettrot | Leder grau
'90 560SEL Kalifornien-Import | Astralsilber | Leder grau
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Gelöst] Kurioses Elektrikproblem an der Beleuchtung

Andy_US_560SEL 404 18.05.23 21:16

Re: Kurioses Elektrikproblem an der Beleuchtung

lovegood 300 19.05.23 02:45

Re: Kurioses Elektrikproblem an der Beleuchtung

Michael 420SE 238 19.05.23 07:10

Re: Kurioses Elektrikproblem an der Beleuchtung

Andy_US_560SEL 263 19.05.23 08:29

Re: Kurioses Elektrikproblem an der Beleuchtung

Andy_US_560SEL 223 27.05.23 14:03



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen