Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

10.07.24 12:33

Thema: Re: Geräusch von der Hinterachse

wenn du die kolben eh schon draußen hast, komplett überholen.
repsatz gibts von allen möglichen herstellern. ich hatte ate und irgend so
einen anderen vertrieb auf dem tisch liegen. kein unterschied zu sehen oder
zu messen.

beim "no name" waren aber noch die 4-kant-o-ringe für die sattelhälften
selber dabei. das ist ein vorteil. je nach zustand tut man sich viel leichter,
wenn man die sattelhälften tatsächlich trennt.

im nachhinein hab ich dann geguckt, was ein kompletter sattel neu bei bandel
kostet. dafür mach ich mir in zukunft die arbeit nicht mehr und kaufe gleich einen
neuen. den alten kann ich mir in den schrank legen. falls mir irgendwann langweilig wird,
lässt der sich dann immer noch überholen.

bremsschläuche gleich mit wechseln, wenn die > 10 jahre alt sind
(steht ein produktionsdatum drauf, wenn keins zu sehen ist, wechseln).

------------------------------------------------

Machen ist wie wollen, nur krasser.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Geräusch von der Hinterachse

Sternenkreuzer 296 08.07.24 10:13

Re: Geräusch von der Hinterachse

380SEC 182 08.07.24 11:04

Re: Geräusch von der Hinterachse

Weißer Wal 138 08.07.24 21:49

Re: Geräusch von der Hinterachse

Sternenkreuzer 118 10.07.24 09:44

Re: Geräusch von der Hinterachse

380SEC 137 10.07.24 12:20

Re: Geräusch von der Hinterachse

Weißer Wal 100 10.07.24 16:30

Re: Geräusch von der Hinterachse

KlaWag 107 11.07.24 07:23

Re: Geräusch von der Hinterachse

Sternenkreuzer 95 11.07.24 18:28

Re: Geräusch von der Hinterachse

Weißer Wal 89 11.07.24 23:10

Re: Geräusch von der Hinterachse

KlaWag 81 12.07.24 07:43

Re: Geräusch von der Hinterachse

heinrich 96 10.07.24 12:33

Re: Geräusch von der Hinterachse

heinrich 125 09.07.24 07:33



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen