Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

08.01.17 01:16

Thema: Re: Handy als Überwachungscamera

Moin,

nur das Handy als Dashcam kannst du vergessen, oder du brauchst nen Weitwinkelobjektivaufsatz. Sonst siehst du seitlich überhaupt nix.
Ich hab mir vor ein paar Jahren eine von E-Prance aus China zum Testen gekauft. Die hat 170° Weitwinkel, Bewegungssensor aber kein GPS. War ein ähnliches Modell wie dieses hier, aber mit Heckkamera.

https://www.amazon.de/Auto-Dashcam-Weitwinkel-Bewegungserkennung-Nachtsicht-AV-Ausgang/dp/B00MIOT1QK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1483834062&sr=8-1&keywords=e-prance+dashcam

Nutze das Teil bis heute und bin damit zufrieden, Nachts sind die Bilder nicht besonders scharf und ob es wirklich 1080p sind würde ich auch beweifeln, aber zum damaligen Preis von 30Eur konnte man nicht meckern finde ich.

Heutzutage würde ich auf jeden Fall eine mit GPS kaufen, um bei Schadensfällen auch Geschwindigkeiten nachweisen zu können.

Hoffe es hilft..

Gruß,
Roman
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Welche Dashcam?

Stephan (NU) 666 02.01.17 17:18

Re: Welche Dashcam?

Audist 616 02.01.17 22:08

Re: Welche Dashcam?

manolly 411 07.01.17 18:00

Handy als Überwachungscamera

Karthago500SEC 448 07.01.17 20:54

Re: Handy als Überwachungscamera

Roman Romansen 429 08.01.17 01:16

Re: Handy als Überwachungscamera

Thorsten500 395 08.01.17 11:58

Re: Welche Dashcam?

Stephan (NU) 394 08.01.17 13:30

Stromversorgung

StefanSK 394 08.01.17 14:07

Re: Stromversorgung

Thorsten500 385 08.01.17 19:31

Re: Stromversorgung

Andreas-B-Wxxx 336 08.01.17 19:42

Re: Stromversorgung

Thorsten500 369 08.01.17 23:36

Re: Stromversorgung

Audist 479 08.01.17 23:48

Re: Welche Dashcam? Anhänge

Sigi55-300SE 287 04.06.19 13:52

Re: Welche Dashcam?

Texelfan68 225 04.06.19 16:12



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen