Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

11.01.19 18:38

Thema: Das Diesel-Desaster ==> Politik-Desaster

Ne, ich denke, nun ist es wirklich so langsam "ambach"...., dass der KFZ-Sinister, dieser BeScheuerTe, nun defintiv die Schnauze voll davon hat, wie sie ihn in Wolfsbrunz immer und immer weiter verschiffschaukulieren wollten und wollen.

Außerdem nimmt ihn Mutti Murksel nun in die Zange, denn auch das Umwälzministerium und das Schnitzelwirtschaftssinisterium des Talkshowvernasfüh.. veranstalters Altmaier ist da involviert..

...und alle, ALLE sehen nun glasklar, dass ihnen die Wählerschaft in Scharen davobnläuft.

JETZT wird es für diese merkbefreiten Vögel der Bundesbolledick wirklich eng.

JETZT geht es den Pfründen und den Parlamentssitzen an den Kragen. Da sind Heerscharen von Bundestags- und Landtagsabgeordneten und deren Bürocrews direkt von der drohenden Arbeitslosigkeit betroffen, und all das scheuert und scheucht den Berliner Beritt nun auf.

(NB OT Ich weiß das nun etwas näher, weil ich mit einem von ihnen im Rahmen meines Seniorenfreizeitengagements und auch mit seiner Büro-Crew, u.a. einem ex Landtagsabgeordneten, im Rahmen der Bewegung Aufstehen eng zusammenarbeite. Und das ist un-glaub-lich heiß, weil es in diesen Riegen ein un-fass-ba-res Maß an Neid-Missgunst, böser nachrede, Fallenstellerei und Hinterhältigkeit gibt, wie ich nun selber auch leidvoll erfahren habe, indem die einen Rotten den anderen Rotten alles andere als Grün.. sind. Und alle Abgeorndeten un-glaub-lich-fein aufpassen müssen, dass sie sich nicht angreifbar machen, indem sie ihre Büromannschaften, die ihnen der Steuerzahler bezahlt, nicht für "fremde Zwecke" einsetzen. Woraufhin es erfahrungsgemäß niemals lange dauert, dass es hässliche Briefe an die Bundestagsverwaltung gibt. Woraufhin dir dann der Doktor Schäuble mitsamt Schergen auf die Bude rückt, du sollest ihm mal nachweisen, dass die Bundestagsmittelverwendung in deiner Bude immer auch brav & sauber war, ansponsten das Bundestagspräsidium schnell mal eine Empfehlung ausprechen könne, dass man dir per Bundestagsbeschluss deine Immunität entziehe. Woraufhin eine Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufnehmen kann, die damit enden, dass du wegen Betrugs, Steuerhinterziehung etc. vor Gericht und eventuell im Knast landest.)

...und was die Bürger davon haben?

Noch vollkommen unklar.

Meine ... Messlatte ist, was für Handlungsoptionen der Oberbürgermeister von Essen, Thomas Kufen, CDU, Spross aus einem uralten Autohändlerhause in Essen-West an der Altendorfer Straße, Bockmühle, Simca, Chrysler, Citroen, Renault, Nachbarn meiner Eltern waren jahrzehntelang dort Kunden, die Eltern eines sehr guten Freundes, den ich seit 55 Jahren kenne...,

... was der arme Kufen nun machen kann.

Indem ihm die DUH-Klage im Nacken sitzt.

Indem nun der laute Lasche Armin in Düsseldorf, Sinisterbrässedent, CDU-Partei"freund","feind","todfeind"... gaaanz laaaangsam von der Fahne geht. Leiser wird.... Nicht mehr selber vollmundig verkündet. Sondern von Subalternen verkünden lässt... Na Nachtigall. Indem der nun auch ... sich dahinter verschanzt, dass man

a- zwar keine Fahrverbote wolle, aber

b- nicht drinstecke, was alles gerichtlich laufe.., und

c- letztlich D ein Rechtsstaat sei (...Nachtigall...), und

d- das Urteil von Gerichten beachtet werden müsse....

Das sieht mal für Essen nach den ganzen Dicklippen-Ansagen nun auf einmal, wo es nun ERNST wird, auf einmal ziemlich miese, unterirdisch aus.

ACHTZEHN von ca.40 voll gegen Diesel gesperrte Stadtteile, einmal Nordsüd komplett durchgeschnitten...

Und ICH muss da HAARGENAU durch, um zu meiner Mama (85) zu gelangen.

Mal sehen also, was sie machen werden betreffs Ausnahmegenehmigungen.

Weil, wenn sie nix machen und nix hinkriegen, und so sieht das leider momentan aus, dann muss ich zu meiner Mama ticket-schadfrei demnächst nicht 55km fahren. Sondern 125. EINHUNDERFÜNFUNDZWANZIG Kill-o-Meter...

Ich verlange weiter die H-Duldung. (Dann ist mein Arxxx schon mal gerettet.... ) :-P Die Können ja in ein Urteil reinschreiben, was sie lsutig sind, es sollte dann nur nicht auch noch knallhart vollstreckt werden...?...Hm? Weil, wenn die mir hart kommen, dann komm ich auch hart. Ich zahle kein Ticket, den GV lass ich nicht rein, auch nicht mit Polizei, und erst beim Hausüraufbruch mit Schlosser entscheide ich, ob ich die Axt schwinge, oder sie stecken lasse, und mir einige Tage "Beugehaft" gönne bei Volllverpflegung. Meine Canton-Boxen hier, 7.000 EU, erstes, was sie pfänden würden, haben dann innen je einen toten Fisch drin. Wer die dann ersteigert, viel Spass. Und viel Spass auch schon dem Gerichtskeller oder Lagerhaus....

Wenn sowas mit Genehmigungen... anläuft, dann ahne ich schon, wie die Nummer laufen wird, bestimmte Gewerke und Gewerbe, zuallererst Müllabfuhr, Polizei und Feuerwehr... Nachtigall. Die dürfen dann weiter mit dreckigen Autos herumfahren. Als Zweites wahrscheinlich wird dem Lieferverkehr, Speditionen, Lebensmittelhändler wird dann uU. die Weiterfahrt gestattet werden....

Interessant wird es, ob der Dachdecker und der Elektriker AUCH NOCH eine Ausnahmegenehmigung bekommen könnten...

Wenn aber mein klein Brüderchen, Rektor einer Duisburger Schule, sich eine Ausnnahmegenehmigung holen will, dann wäre das nächste spannende, er muss aus Essen raus..., UND er muss nach Duisburg REIN, er braucht dann also ZWEIE.... Aber er ist zur Dienstanreise Privatmann...

Ich vermute, dass der Lobby-Schmierage-geölten Bundespolitik all solche Probleme IMMER NOCH am breitest gepolsterten Hintern weit vorbeigehen, weil eine generelle, weit unter Menschen verbreitete Eigenschaft die Selbstsicht und die Selbstsucht ist. Merkbefreitheit... Fehlende Antennen. Mangelndes Vermögen, sich in andere hineinzuversetzen.

Was dazu führt, dass diese verflixten Politiker wieder mal erst nur die Probleme FÜR SICH sehen, wiedergewählt zu werden und weiter an den Fleischtrögen hocken bleiben zu können, mit fünfstelligen Monats-Apanagen vom Steuerzahler ..., und sich ERST DANN sich bissel darum scheren werden, würden, was denn wohl erforderlich sein werde, um diesen unglaublichen Krampf und Schwachsinn so zu entschärfen, dass wir BÜRGER dann alle damit vernünftig leben und arbeiten können.

AUCH die ärmeren Menschen.

Auf dass Autofahren, wenn es überhaupt noch weiter möglich sei, nicht eine Veranstaltung sozialer Segregation werde: die einen, Privilegierten, fahren weiterhin die allerneuesten Dienstwagen mit EU 6 D TMP etc., und die anderen?

Arschlecken. Gernehaben ...

Sollen doch zusehen, wo sie bleiben.

Und wenn ich (NeoCon; irgendein Arschloch mit Geld) im Krankenhaus liege, und ich brauch die Krankenschwester, und es kommt keine, na dann werde ich doch diesen dämlichen Schweineladen verklagen....

Soll sagen, diese WEITERHIN krass merkbefreite Sicht eines vernagelten NeoCon mit zuviel Geld in der Tasche und zu wenig Hirn inne Birne.

Wie ein Abgeordneter. Oder ein Minister. Zum Beispiel.

Dem OB Kufen geht's schon anders.
Das Autohaus seiner Eltern liegt wo?
In der DUH-Sperrzone.

Klasse, das.

Tolle Verhältnisse.

Tolldreiste.

Wir werden von PENNERN regiert.

Wo Unrecht Recht wird, wird WIDERSTAND zur Pflicht.

= = = = = = = = = = = = = = = =
Wir Menschen brauchen Beziehungen,
die frei sind von allgegenwärtiger Konkurrenz.
(Philippe Pozzo di Gorgo - "Ziemlich beste Freunde")
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

..habe das Thema ja bislang ignorert, EURO 2 Fahrverbote..

c70 T5 548 09.01.19 11:11

Es geht nicht um die Umwelt --> wie immer geht es ums Geld

RKV 236 09.01.19 11:33

Re: ..habe das Thema ja bislang ignorert, EURO 2 Fahrverbote..

Uwe 420SE 231 09.01.19 11:41

Meinst du das das mit dem "H" so bleibt ?

RKV 247 09.01.19 11:59

..eher nicht..

c70 T5 231 09.01.19 13:03

Re: Jein...!

Uwe 420SE 209 09.01.19 16:47

Re: Jein...!

Peter500SEL 188 09.01.19 17:15

Re: Jein...!

Twinvieuwbay 187 09.01.19 18:23

Venceremos.

BerndB 203 10.01.19 00:27

Ingenieurfahrzeuge sind doch gar nicht mehr gefragt

Nemo 226 09.01.19 13:31

Baut nen Zaun um die Städte

Basti-HH 191 09.01.19 16:20

Re: ..habe das Thema ja bislang ignorert, EURO 2 Fahrverbote..

Daimler Small 218 09.01.19 15:07

Re: ..habe das Thema ja bislang ignorert, EURO 2 Fahrverbote..

Twinvieuwbay 195 09.01.19 15:42

Jetzt lass mal das Beleidigte-Leberwurst-sein...

Ölprinz 254 09.01.19 16:01

Re: .... so wie ich mit einem Fzg. ohne TÜV zum TÜV vorfahre !

DINO 205 09.01.19 16:11

TÜV= möglicher Knackpunkt

Basti-HH 196 09.01.19 16:22

Re: Ackerschlepper sind von Fahrverboten ausgenommen

Dirk 248 10.01.19 08:19

...die Ignoranten der sogenannten ELITE....

BerndB 216 09.01.19 16:51

Re: ...die Ignoranten der sogenannten ELITE....

Blacksheep1989 186 09.01.19 18:17

Re: ...die Ignoranten der sogenannten ELITE....

Twinvieuwbay 184 09.01.19 18:37

..wie wahrscheinlich und möglich sind Kontrollen..?

c70 T5 194 09.01.19 18:51

Re: Nix future... genau das wird diskutiert!

Uwe 420SE 198 10.01.19 11:32

Re: Nix future... genau das wird diskutiert!

Twinvieuwbay 175 10.01.19 15:44

Re: Nix future... genau das wird diskutiert!

Uwe 420SE 172 10.01.19 16:16

Re: Nix future... genau das wird diskutiert!

Twinvieuwbay 161 10.01.19 16:51

du irrst, und hast den wurm vergessen! :) D3/D4

Reifentester 277 09.01.19 20:16

..D3 / D4 ist alles EURO 2...

c70 T5 189 09.01.19 20:31

Re: ..D3 / D4 ist alles EURO 2... eben nicht

Reifentester 185 09.01.19 21:04

Re: ..habe das Thema ja bislang ignorert, EURO 2 Fahrverbote..

Daimler Small 213 09.01.19 21:02

vorkats in den hosenrohren?

Reifentester 203 09.01.19 21:08

..alles richtig.. Anhänge

c70 T5 219 09.01.19 21:19

sprich bitte nicht in Rätseln

Reifentester 204 09.01.19 21:31

..kaum zu überblicken.

c70 T5 190 10.01.19 08:26

Re: ..kaum zu überblicken.

Reifentester 232 10.01.19 13:07

..lese mal diesen Beitrag, Uwe..

c70 T5 175 10.01.19 13:54

mehrfach gelesen, aber kein relevanter Informationsgehalt bezüglich Fahrverbot

Reifentester 165 10.01.19 19:54

Was soll das denn hier bringen?

Nemo 234 09.01.19 21:36

...ein Kanal voll...

BerndB 196 10.01.19 00:17

Re: ...einfach weiterfahren - wohl kaum; auf Land ziehen - wohl kaum

Texelfan68 189 10.01.19 08:40

Ich habe wegen D3/4 beim KBA angerufen...

HanSatir 220 10.01.19 14:49

Re: Ich habe wegen D3/4 beim KBA angerufen...

Reifentester 275 10.01.19 20:10

Scheinbar doch freie Fahrt für D4i...

HanSatir 178 10.01.19 20:36

Scheinbar doch freie Fahrt für D4i...

HanSatir 173 10.01.19 20:36

Re: ..habe das Thema ja bislang ignorert, EURO 2 Fahrverbote..

Thies 189 10.01.19 19:49

habe heute mit Herrn Wurm und der zuständigen Kreisbehörde telefoniert...

Reifentester 205 10.01.19 20:04

- (k.T.)

HanSatir 178 10.01.19 20:08

https://www.w126-forum.de/read.php?3,461023,461108#msg -461108

Reifentester 181 10.01.19 20:12

Re:ARD: Das Diesel-Desaster

Sebastian Nast 226 11.01.19 01:34

Re: Re:ARD: Das Diesel-Desaster

Kutscher 500 173 11.01.19 17:37

Das Diesel-Desaster ==> Politik-Desaster

BerndB 187 11.01.19 18:38

Re: Das Diesel-Desaster ==> Politik-Desaster

380SEC 233 11.01.19 19:52

Re: Das Diesel-Desaster ==> Politik-Desaster

BerndB 171 11.01.19 20:50

Einfache Erklärung

RKV 238 11.01.19 22:22

Re: Einfache Erklärung

380SEC 213 12.01.19 11:21

Also, keine Petition sondern ne Strafanzeige?

Nemo 181 11.01.19 20:36

Re: ..habe das Thema ja bislang ignorert, EURO 2 Fahrverbote..

Peter500SEL 185 11.01.19 23:20



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen