Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

29.01.19 16:02

Thema: Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

Quote
BerndB schrieb:

Es wäre schon gut und in Ordnung, wenn Daimler-Benz UND die anderen Hersteller, die die gleichen Modelle für die USA MIT SCR-kat auslieferten, und in Europa noch "ohne", diesen SCR-krams dann nun als Nachrüstlösung inclu Harnstofftank und Steuerungsupdate auch rausgeben.

BMW verweigert z.B. dieses... Was sich NUR darüber erklären lässt, dass sie bei BMW viel lieber neue BMW verkaufen, als ältere zur einfachen Nachrüstung zu unterstützen.

Bei VW gibt es auch eien ziemlichen Sack voller Autos, die in die USA oder min. nach Kalifornien MIT SCR kamen, hier aber "ohne" vertickt wurden. Die, die da nach verpflichteten Rückkäufen zu 350.000 Stück in der Wüste von Arizona nun stehen, wären hierzulande in fast allen Fällen, wio sie als Neuwagen für die USA besser abgasgereinigt waren, dolle Ersatzfahrzeuge für die gearschten VW-Kunden in D, die man mit Eu5-Autos und Betrügersteuerung alleinlassen bzw. auch zum Neukauf nötigen (lassen) will.

Das das selbe Modell in den USA mit SCR-Kat und in Europa ohne SCR-Kat angeboten wurden, stimmt, zumindest im Fall von Daimler nicht, da sind ALLE Bluetec-Diesel-Modelle mit SCR-Kat und Harnstoffeinspritzung ausgerüstet...

https://media.daimler.com/marsMediaSite/de/instance/ko/Diesel-Meilensteine-und-Mercedes-Benz.xhtml?oid=9361299

2006 – BlueTEC für Personenwagen
Mercedes-Benz führt 2006 in einer E-Klasse BlueTEC für Personenwagen in den Markt ein. Die Technologie für die saubersten Diesel der Welt wird seit 2005 erfolgreich für Nutzfahrzeuge eingesetzt. Der Mercedes-Benz E 320 BlueTEC ist der erste Vertreter einer neuen Generation von Diesel-Pkw der Stuttgarter Marke auf dieser technischen Basis. Ab Herbst 2006 kommt der E 320 BlueTEC in den USA auf den Markt, für Ende 2007 ist die Markteinführung des ersten BlueTEC Pkw in Europa geplant.

Das seit 2002 entwickelte modulare Technologiepaket BlueTEC (für Nutzfahrzeuge in der Schreibweise BlueTec) setzt auf mehrere Maßnahmen zur Verringerung von Dieselemissionen. Dazu gehören einerseits bekannte Verfahren wie Oxidationskatalysator und Partikelfilter sowie optimierte Motoren. Herzstück des Systems ist aber die eigentliche BlueTEC Technologie zum Abbau von Stickoxiden. Im ersten so ausgestatteten Serienfahrzeug, dem E 320 BlueTEC, arbeitet eine aufwändige Katalysatorlösung, die aus einem verbesserten Stickoxid-Speicherkatalysator und einem SCR-Katalysator besteht. Dieser Katalysator-Kreislauf sammelt im Normalbetrieb die Stickoxide des Abgases. Durch regelmäßige Umstellungen des Treibstoff-Luft-Gemischs im Motor verändert sich die Verbrennung und damit die Zusammensetzung der Abgase für kurze Zeit. Dabei löst BlueTEC die gespeicherten Stickoxide in Stickstoff und Wasserdampf auf.

Aufwändiger, aber noch wirkungsvoller ist die Selective Catalytic Reduction (SCR) über AdBlue® Einspritzung. Beim Einspritzen von AdBlue® in das vorgereinigte Abgas wird Ammoniak freigesetzt, das dann im nachgeschalteten SCR-Katalysator die Reduktion der Stickoxide zu unschädlichem Stickstoff und Wasser veranlasst. Das Einsprühen der wässrigen Harnstofflösung in den Abgasstrom ist die zurzeit leistungsfähigste Methode der Abgasnachbehandlung für Dieselmotoren. Mit diesem System lassen sich Stickoxide um bis zu 80 Prozent mindern. Dass auch dieses Verfahren in der Serie eingesetzt werden könnte, zeigen die Mercedes-Benz Ingenieure 2006 mit der Vision GL 320 BlueTEC. Im Herbst 2006 kommt schließlich das Serienfahrzeug E 320 BlueTEC.

Die BlueTEC Technologie wird in Europa seit 2005 bereits sehr erfolgreich bei Mercedes-Benz Nutzfahrzeugen eingesetzt. Inzwischen hat sich diese Technologie bei mehr als 20 000 Actros-, Axor- und Atego-Lkw ausgezeichnet bewährt. BlueTEC mindert dabei die Stickoxide so deutlich, dass die für Lastwagen ab 2009 gültigen Abgasnormen heute schon unterschritten werden. Das wird mit verringerten Straßenbenutzungs-Gebühren (Maut) für Lkw mit Euro-5-Technik bis zum Jahr 2009 belohnt. Während AdBlue® bei Pkw im Rahmen einer Wartung nachgefüllt werden könnte, steht für Nutzfahrzeuge in Europa ein umfassendes Versorgungsnetz von AdBlue® Zapfpunkten zur Verfügung.

2007 – BlueTEC Pkw in Europa
Ende 2007 stellt Mercedes-Benz den E 300 BlueTEC der Baureihe 211 als ersten Personenwagen mit BlueTEC für den europäischen Markt vor. Er ist mit Abstand der sauberste Diesel seiner Klasse und erfüllt in vollem Umfang die Anforderungen der EU-5-Abgasgrenzwerte.
Gleichzeitig forciert Mercedes-Benz 2007 den Ausbau der Modellpalette von BlueTEC Fahrzeugen. In Detroit werden die drei Modelle R 320 BlueTEC, ML 320 BlueTEC und GL 320 BlueTEC vorgestellt, die 2008 in Amerika debütieren werden. Einen Blick in die Zukunft geben die Ingenieure auf dem Automobil-Salon in Genf mit dem
Mercedes-Benz Vision C 220 BlueTEC. Die Studie hat erstmals einen Vierzylindermotor, der auf der BlueTEC Technik basiert.

2008 – BlueEFFICIENCY für Diesel-Typen
BlueEFFICIENCY, das ganzheitliche Programm zur Verbrauchsreduzierung von Fahrzeugen, wird 2008 von Mercedes-Benz eingeführt. Auch der Dieselmotor profitiert in den CDI BlueEFFICIENCY Typen von diesem innovativen Ansatz: Für BlueEFFICIENCY nutzen die Mercedes-Benz Ingenieure Potenziale aus allen Entwicklungsbereichen, um Gewicht, Luft- und Rollwiderstand weiter zu verringern und das Energiemanage-ment der Fahrzeuge noch effizienter zu organisieren.

2009 – Komplette BlueTEC Typenpalette für Europa
Seit September 2009 bietet Mercedes-Benz seine komplette BlueTEC Modellpalette auch in Europa an: Neben der neuen E-Klasse Limousine E 350 BlueTEC der Baureihe W 212 gehören dazu die schon seit einem Jahr in den USA angebotenen Typen ML 350 BlueTEC 4MATIC, GL 350 BlueTEC 4MATIC und R 350 BlueTEC 4MATIC. Im Frühjahr 2010 folgt der Typ G 350 BlueTEC. So trifft ein echter Klassiker – die seit 1979 erfolgreiche G-Klasse – auf den besonders sauberen Dieselantrieb von Mercedes-Benz des 21. Jahrhunderts.


Mit besten Sterngrüßen
Sebastian
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

Texelfan68 941 25.01.19 10:23

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

Bibo SEC 398 25.01.19 10:34

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

paul126 483 25.01.19 16:52

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

Stephan 335 25.01.19 17:09

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

Sebastian Nast 478 28.01.19 17:50

Re: china-, asiadesign

vogt 263 28.01.19 17:56

Re: Mercedesdesign

Sebastian Nast 411 28.01.19 18:49

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

Texelfan68 384 28.01.19 18:42

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

Sebastian Nast 426 28.01.19 19:02

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

Texelfan68 249 28.01.19 19:26

Weil ichs mir nicht leisten kann..

jai.white_ 357 25.01.19 14:08

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

dampfschiffsec560 335 25.01.19 18:13

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

Texelfan68 297 25.01.19 21:00

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

Basti-HH 291 26.01.19 00:34

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

Texelfan68 274 26.01.19 14:12

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

Basti-HH 240 27.01.19 21:16

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

Sebastian Nast 377 28.01.19 18:18

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

BerndB 250 29.01.19 11:47

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

dampfschiffsec560 228 29.01.19 11:55

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

BerndB 217 29.01.19 11:57

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

Sebastian Nast 400 29.01.19 16:02

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

JensBepunkt 350 29.01.19 17:40

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

Sebastian Nast 375 29.01.19 21:00

Warum ich Chris voll zustimme ! ......steht weiter unten erläutert. (k.T.)

lutz-volk*nachrichtentechnik* 279 25.01.19 21:19

Re: Warum ich hier nicht zustimme.....

lutz-volk*nachrichtentechnik* 312 25.01.19 21:15

Re: Warum ich hier nicht zustimme.....

Texelfan68 265 25.01.19 21:39

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

dampfschiffsec560 278 25.01.19 22:21

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

Texelfan68 255 25.01.19 22:34

... "das Geld für sich arbeiten lassen"...

BerndB 310 26.01.19 01:31

Re: ... "das Geld für sich arbeiten lassen"...RICHTIG Bernd!!

johannes 419 26.01.19 02:46

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

mercedes420blau 277 25.01.19 23:02

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

Blacksheep1989 278 26.01.19 01:33

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

Lennart 276 26.01.19 14:23

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

Texelfan68 253 26.01.19 14:29

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

Blacksheep1989 256 26.01.19 20:03

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

dampfschiffsec560 268 26.01.19 20:09

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

Sebastian Nast 372 28.01.19 18:36

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

Texelfan68 341 28.01.19 18:53

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

Sebastian Nast 402 28.01.19 19:13

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

Texelfan68 237 28.01.19 20:14

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

Sebastian Nast 383 28.01.19 20:45

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

dampfschiffsec560 237 28.01.19 20:21

Okay.... :-)) (k.T.)

Texelfan68 218 28.01.19 20:31

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

BerndB 232 29.01.19 11:57

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

dampfschiffsec560 234 29.01.19 12:05

Re: Warum ich gerne auch einen neuen Mercedes fahren würde.

Sebastian Nast 396 29.01.19 15:13

Re: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit ...:-)

Sebastian Nast 491 28.01.19 17:26

Re: sebastian 25+

vogt 247 28.01.19 17:37

Re: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit ...:-)

dampfschiffsec560 246 28.01.19 17:44

Re: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit ...:-)

dampfschiffsec560 256 28.01.19 19:26

Re: beiträge von basti 30+

vogt 270 28.01.19 19:31

Re: beiträge von basti 30+

Sebastian Nast 429 28.01.19 20:55

Re: Größte Mercedes-Werk der Welt: Peking

Uwe 420SE 256 30.01.19 16:24

Re: Größter Absatzmarkt für Mercedes: Europa :-) (n/t)

Sebastian Nast 237 30.01.19 21:10

Re: Weil "Mercedes" beliebig geworden ist...

Uwe 420SE 266 29.01.19 12:08

Re: Weil "Mercedes" beliebig geworden ist...

dampfschiffsec560 232 29.01.19 12:25

Re: Weil "Mercedes" beliebig geworden ist...

Stephan 352 29.01.19 12:32

Re: Weil Mercedes-Benz nach wie vor ganz vorne ist.

Sebastian Nast 468 29.01.19 15:05

Re: wir schreiben das jahr 2050

vogt 291 29.01.19 16:14

Re: wir schreiben das jahr 2050 - kluge Gedanken!

JensBepunkt 258 29.01.19 17:36

Re: wir schreiben das jahr 2050

Sebastian Nast 453 29.01.19 21:34

Re: wir schreiben das jahr 2019 - mein tollster Lebensabschnitt ist jetzt, hier & Heute :-))

RALF-300SE 417 29.01.19 23:31

Re: wir schreiben das jahr 2019 - mein tollster Lebensabschnitt ist jetzt, hier & Heute :-))

Peter500SEL 216 31.01.19 20:31

Neu?

Basti-HH 231 31.01.19 20:36

Re: Neu?

Texelfan68 221 01.02.19 17:39

Re: Neu?

Peter500SEL 211 01.02.19 23:24

Re: 140er und 210er

Sebastian Nast 366 03.02.19 01:35

Re: 140er und 210er

Audist 330 03.02.19 19:51

Re: Ja, ja ... die berühmte 190er "C-Klasse", vom jahrelangen Wiederholen wirds nicht richtiger...

Uwe 420SE 316 30.01.19 09:33

Re: Ja, ja ... die berühmte 190er "C-Klasse", vom jahrelangen Wiederholen wirds nicht richtiger...

Bibo SEC 277 30.01.19 12:18

Re: Ja, ja ... die berühmte 190er "C-Klasse", vom jahrelangen Wiederholen wirds nicht richtiger...

Uwe 420SE 298 30.01.19 13:55

Re: Jupp 190er "C-Klasse" ist natürlich quatsch, das ist eine 201er C-Klasse ... :-)

Sebastian Nast 485 30.01.19 14:29

Re: Weil Mercedes-Benz nach wie vor ganz vorne ist.

Uwe 420SE 377 30.01.19 16:17

Re: Weil Mercedes-Benz nach wie vor ganz vorne ist.

Sebastian Nast 417 30.01.19 21:01

Re: Weil Mercedes-Benz nach wie vor ganz vorne ist.

Stephan 233 30.01.19 22:38

Re: Ich wäre Dir überaus dankbar, ...

Uwe 420SE 245 31.01.19 08:49

Re: Weil Mercedes-Benz nach wie vor ganz vorne ist.

dampfschiffsec560 227 30.01.19 22:59

Re: Weil Mercedes-Benz nach wie vor ganz vorne ist.

Sebastian Nast 407 31.01.19 00:31

Re: Weil Mercedes-Benz nach wie vor ganz vorne ist.

Texelfan68 237 31.01.19 07:39

Re: Weil Mercedes-Benz nach wie vor ganz vorne ist.

dampfschiffsec560 241 31.01.19 08:01

Re: Weil Mercedes-Benz nach wie vor ganz vorne ist.

Sebastian Nast 420 31.01.19 14:53

Re: Weil Mercedes-Benz nach wie vor ganz vorne ist.

dampfschiffsec560 226 31.01.19 16:04

Ist Mercedes-Benz wirklich noch ganz vorne?

JensBepunkt 327 31.01.19 16:26

Re: nur meine meinung

vogt 225 31.01.19 17:11

Re: nur meine meinung

dampfschiffsec560 211 31.01.19 17:21

Re: Ist Mercedes-Benz wirklich noch ganz vorne? Jupp ...

Sebastian Nast 424 31.01.19 18:02

Re: Weil Mercedes-Benz nach wie vor ganz vorne ist.

paul126 242 31.01.19 17:43

Re: Weil Mercedes-Benz nach wie vor ganz vorne ist. Anhänge

dampfschiffsec560 300 31.01.19 17:54

Re: Weil Mercedes-Benz nach wie vor ganz vorne ist.

Sebastian Nast 394 31.01.19 18:20

Mercedes war und ist das beste Auto der Welt Anhänge

ralfmercedes 304 01.02.19 23:50

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

RALF-300SE 365 02.02.19 01:51

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

dampfschiffsec560 249 02.02.19 06:17

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

paul126 225 03.02.19 12:05

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

Texelfan68 326 03.02.19 14:37

Re: Mercedes hat die strapaziösesten Fahrer

vogt 238 03.02.19 16:03

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

Sebastian Nast 320 04.02.19 00:45

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

Bibo SEC 228 04.02.19 07:46

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

Sebastian Nast 327 04.02.19 18:26

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

Texelfan68 223 04.02.19 19:01

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

Sebastian Nast 337 04.02.19 19:22

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

Texelfan68 316 04.02.19 20:31

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

Bibo SEC 311 05.02.19 09:27

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

Texelfan68 302 04.02.19 09:20

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

paul126 328 04.02.19 10:14

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

Sebastian Nast 326 04.02.19 18:35

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

paul126 328 04.02.19 20:21

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

Sebastian Nast 369 04.02.19 22:58

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt

dampfschiffsec560 220 06.02.19 05:03

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt ... wie z.B. die 210er :-)

Sebastian Nast 413 06.02.19 18:47

Re: Mercedes war und ist das beste Auto der Welt ... wie z.B. die 210er :-) Anhänge

dampfschiffsec560 216 06.02.19 18:53

Re: ..nix Denkmal, 'n AMGler wuerde schon reichen..

Blitz8 208 06.02.19 19:43

Re: Klar, eine 126er AMG-Cousine würde ich sofort fahren ... :-)

Sebastian Nast 378 06.02.19 21:43

Re:Vieleicht gute Qualitaet, aber keine S-Klasse Austrahlung

Blitz8 207 07.02.19 05:47

Re: Die Beispiele waren ja auch E-Klasse Coupés ... :-)

Sebastian Nast 379 08.02.19 00:35

Re: Wer träumt nicht von einem fetten AMG-SUV ...:-)

Sebastian Nast 420 03.02.19 01:16

Re: Wer träumt nicht von einem fetten AMG-SUV ...:-)? Ich.

Ölprinz 252 03.02.19 08:36

Re: Traum fetter AMG-SUV ... Nur wenn artgerecht gehalten.. Im AHK-BETRIEB ODER IM GELAENDE

Texelfan68 234 03.02.19 10:23

Re: X166 Zugfahrzeug und S210 als Nutzfahrzeug ect.

Sebastian Nast 379 04.02.19 00:00

Ur-Entwurf 1987 - schon früher

murdock 271 31.01.19 08:42

Re: Ur-Entwurf 1987 - schon früher

Sebastian Nast 468 31.01.19 12:11

Ich wäre froh, wenn die Lobhudelei des Schleifklotz- und Fratzendesign ein Ende hätte.

Nemo 296 31.01.19 12:05

Re: Warum ich nicht mehr neue Mercedes fahre

Peter500SEL 278 02.02.19 22:17



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen