Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

04.02.19 17:57

Thema: Re: Überführung von Fahrzeugen ....

Hallo Frank und andere, letzten Herbst habe ich einen sehr grossen Wohnwagen auf eigener Achse 1000km durch Deutschland ueberfuehren lasen: das lief reibunslos und zuverlaessig. Der Fahrer hat sich um alles gekuemmert, und auch die rote Nummer vor Ort besorgt. Ich konnte ihn immer telefonisch erreichen (von Kanada! War eine Nachtfahrt, also auch gut wg. Zeitverschiebung). Ich hatte zuerst bei uship versucht (naja…), und bin dann - glaube ich - hier auf diesem Portal fuendig geworden (XS-transport. Meine zu erinnern, dass die Haftung etc. der Anbieter dort besser ist). Hatte natuerlich Angst, dass das Fahrzeug auf Nimmerwiedersehen nach irgendwo verschwindet. Kostete 1000 Euro, ist in etwa, was man auch selbst brauchen wuerde. Wuerde ich immer wieder so machen. Viel Erfolg, Blitz8 - Markus
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Überführung von Fahrzeugen was muss man beachten?

Frank500SEL 329 04.02.19 13:02

Re: Überführung von Fahrzeugen was muss man beachten?

belas 204 04.02.19 13:23

Re: Überführung von Fahrzeugen was muss man beachten?

Ölprinz 277 04.02.19 14:00

Re: Überführung von Fahrzeugen was muss man beachten?

Texelfan68 194 04.02.19 14:49

Re: Überführung von Fahrzeugen was muss man beachten?

Frank500SEL 175 04.02.19 17:14

Re: Überführung von Fahrzeugen was muss man beachten?

Ölprinz 188 04.02.19 17:24

Re: Überführung von Fahrzeugen ....

Blitz8 188 04.02.19 17:57

Re: Überführung von Fahrzeugen ....

Texelfan68 176 04.02.19 20:39



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen