Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

22.02.19 23:55

Thema: Einstieg in die Welt W126

Hallo Zusammen,

jetzt, nach dem Kauf, überflüssiger Rumfahrerei :-) und eines ersten Werkstattbesuchs, habe ich endlich etwas den Kopf frei und möchte euch kurz berichten.
Gefunden habe ich ihn über mobile in Lippstadt. Der Verkäufer war mir sehr sympathisch und ehrlich. Er hat mir nach dem ersten Besuch etliche Fotos der Restauration mitgegeben. Man konnte also sehr gut nachvollziehen, wie der alte Zustand war und wie es ausgebessert wurde. Neue Bleche an der Heckscheibe; neue Bleche Wagenheber;an der Lenkung Teile gewechselt; Spur eingestellt; neue Reifen; bis aufs Dach komplett neu lackiert; unter den Saccobrettern Löcher gestopft. Innen kein Muff; ordentlich sauber, obwohl mal Raucherauto
Historie habe ich leider keine. Nur über den alten Brief kann ich grob die Vergangenheit nachvollziehen. Das Auto wurde als Firmenwagen angemeldet und hatte dann anschließend zwei ältere Herren (Baujahr Anfang 40er) als Besitzer. Dann landete dieser beim Verkäufer, der ihn dann hergerichtet hat. Soweit erstmal gut.
Ein Serviceheft oder Rechnungen liegen mir leider nicht vor; aber da dieser H-Kennzeichen bekommen hat und für mich einen guten Eindruck machte, vereinbarte ich dann einen Termin samt Probefahrt.
Nach einer Probefahrt (erst Paul, dann ich) schlug ich zu. Ich hätte ihn auch sofort mitnehmen können; aber mehr als eine Anzahlung hatte ich erstmal gar nicht eingeplant. Wer hätte denn damit rechnen können, dass es dann doch so schnell geht?
Der Verkäufer hat mir also ein ordentliches Auto mit Kennzeichen und vollem Tank am Montag übergeben.
Die Fahrt von Lippstadt bis nach Marl war völlig unkompliziert. Aber mehr als 130 bin ich dann auch nicht gefahren und hab auch einmal auf einem Rastplatz eine kurze Sichtprüfung gemacht.
Hab jetzt ca. 350km abgespult ohne Probleme. Motor springt sofort an; säuft nicht ab. Viel Stadt gefahren bisher und etwas Überland. Ich aber dann doch erschrocken wieviel da durch die Leitung geht :-)

Zum Auto:
- Bj 1987
- Automatik
- 277000km
- 300SE
- eFH vorne
- Klima
- Autotelefon
- SSD
- ASD
- Scheinwerferwischer
- elektrische Antenne
In der Mittelkonsole ist eine kleine Leuchte eingebaut; weiß nicht was die macht; leuchten jedenfalls nicht.

Und jetzt zu den Mängeln, die ich bisher festgestellt habe;
Erste Sichtprüfung auf Hebebühne in der Werkstatt gut
- Mittel und Endtopf sind durch; Auto hat einmal aufgesetzt; jetzt sind Risse drin; wurde notdürftig mit irgendeinem Zeugs abgedichtet
- Getriebe leicht undicht; Motor leicht undicht; beides schwitzt; hängt auch ein Tropfen; Öl aber OK; auf dem Boden in der Garage keine Flecken auf dem Boden über Nacht
- Scheinwerfer Leuchtweitenregulierung defekt; eine Seite ohne Funktion
- Hinten im Fond geht das Licht nicht; Birne scheint aber in Ordnung
- Schiebedach keine Funktion; Motor OK, aber Mechanik defekt; SSD ist dicht (laut Verkäufer)
- Türgummi hinten rechts gerissen
- Beleuchtung Temp.Regeler Beifahrer defekt
- Lenkrad hat ordentlich Spiel
- leichter Rost an den Türen (nicht unten)
- leichter Rost in der Reserveradmulde
- Reserverad Gulli mit leichtem Rost und Kratzern; Reifen aus 1987
- Fahrersitz Brandlöcher von Zigaretten
- Autotelefon Motorola keine Funktion

Was ich bisher getan habe:
- Mikrofon für Freisprecheinrichtung eingebaut; dafür Radio und Mittelkonsole ausgebaut und kleines Mikro hinter den eFH-Schaltern aufgeklebt
- Autotelefon soweit es ging ausgebaut + Lautsprecher im Fußraum und hinten im Kofferraum SIMKartenschacht; Kabel liegen noch
- morgen kommen neue Lautsprecher vorne rein; diese sind durch und scheppern.

Paul hat mich bereits eingeladen, sodaß wir beide mal eine Liste aufstellen, was alles gemacht werden muss.
Prio1 ist der TÜV im August.
- die Töpfe müssen auf jeden Fall neu; wird wohl meine erste Handlung werden :-)
- Leuchtweitenregulierung denke ich ist auch TÜV-relevant.
- Lenkrad wird eingestellt

Was ich gerne selber durchführen will:
- Leuchtweitenregulierung reparieren
- Licht im Fond reparieren
- Türgummi auswechseln
- Beleuchtung Temp.Regler Beifahrer
- Telefon-Antenne auf dem Dach entfernen und Loch stopfen
- SSD reparieren
- Endstufe + Subwoofer + neue Kabel ziehen
- Roststellen behandeln (an den Türen / Reserveradmulde etc.)

Soweit erstmal...

Und gerne komme ich zu den Treffen in Marl.

Und hier die ein paar Eindrücke








1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.02.19 10:16.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Einstieg in die Welt W126 Anhänge

levent 525 22.02.19 23:55

Re: Einstieg in die Welt W126

DerDennis 209 23.02.19 01:12

Re: Einstieg in die Welt W126

Sigi05 198 23.02.19 08:13

Re: Einstieg in die Welt W126

Zorro 178 23.02.19 10:43

Re: Einstieg in die Welt W126

Knecht 171 23.02.19 11:02

Re: Einstieg in die Welt W126

Thies 170 23.02.19 13:39

Re: Einstieg in die Welt W126

RALF-300SE 217 23.02.19 16:56

Re: Einstieg in die Welt W126

levent 192 24.02.19 13:32

Re: Einstieg in die Welt W126

Thies 162 24.02.19 14:41

Re: Einstieg in die Welt W126

Stephan 153 24.02.19 15:34

Re: Einstieg in die Welt W126

RALF-300SE 170 24.02.19 19:11

Re: Einstieg in die Welt W126

Jens300SE 168 23.02.19 21:23

Re: Einstieg in die Welt W126

Thies 162 24.02.19 16:47

Re: Einstieg in die Welt W126

Sigi55-300SE 147 25.02.19 18:08

Noch eine Bitte

hobelspahn 172 25.02.19 18:28



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen