Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

05.01.21 12:45

Thema: Re: Wegfahrsperre, mit Bordmitteln

Hallo,
vielen Dank schon einmal für Eure raschen Rückmeldungen und Eure Vorschläge, die mich auch per PM erreichten. Da mein 500 SEC wegen defekter Benzinpumpe - sic! [=sieh da!] würde mein alter Lateinlehrer sagen - heute in die Werkstatt mußte, meinte der Monteur, Benzinpumpe sei ganz gut für so etwas, da auch ziemlich schwacher (Steuer-) Strom.
Schwacher Strom ist schon einmal gut.
Ich plädiere auch für eine ganz einfache Lösung, also nur Unterbrechnung per hochwertigem Schalter, keine weiteren Gimmiks, mit denen man sich ja leicht selbst ins Knie schießt, wie ich das schon geschafft habe.

Der ADAC-Mann, der gestern Abend hier war, um den nicht anspringenden Wagen zu testen, meinte, auf meine hierdurch inspirierte Frage: "Wenn ich mir so ein Auto kaufen würde, ich würde da etwas einbauen - da könnten dann 100 Leute an dem Wagen rummachen, die würden das nicht in Gang bekommen." Nun, seine Tendenz ist jedenfalls klar: Die Hürde hoch legen.

Die Typen, die mit unseren Autos gerne wegfahren möchten: Sie sind nicht zu unterschätzen. Sie sind in aller Regel sicher hochintelligent, und kennen sich ganz bestens mit Autos aus.
Es gibt für sie in der Regel drei Hürden, meine ich: Reinkommen, Zündung brücken, Lenkradschloß.
Das ist alles zu überwinden, irgendwie.
Im Auto selbst sind sie wohl dreimal schneller als einer der braven gelben Engel, und das Nachfolgende ist für sie kalkulierbar, vorhersehbar.
Sie wollen, wenn sie alle Hürden genommen haben, nur eines: weg, und das schnell: Anlassen, und verduften.
Ein nicht anspringender Wagen - das macht auch solche Leute sehr nervös.
Ein orgelnder Wagen, der eigentlich eben fast anspringen wollte, zieht sofort Aufmerksamkeit auf sich - das, diese Aufmerksamkeit, von aufmerksamen Nachbarn, oder gar vom Eigentümer, das hassen sie wie der Teufel das Weihwasser.
Da wird dann auch der skrupelloseste Zeitgenosse schnell nervös und macht sich vom Acker.

Je nach dem Wert, den das Fahrzeug für einen hat, könnte man sogar noch einen zweiten Schalter vorsehen - dann bekommt man den Wagen selbst kaum noch an. cool

Ein GPS-System zum Nachrüsten, ist auch mal ganz nett: Man wählt die Nummer der Sim-Karte im System, und erhält den genauen Standort - sofern sich das Gerät noch melden kann.
Ein Schalter ist mir da die sicherere Lösung.

Warnanlage, mit etwas blink-blink: hat da jemand Empfehlungen?

Gruß,
Matthias
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wegfahrsperre, mit Bordmitteln

Adlergeist 283 05.01.21 04:09

Re: Wegfahrsperre, mit Bordmitteln

waellerbj76 163 05.01.21 06:52

Re: Wegfahrsperre, mit Bordmitteln

560SE 151 05.01.21 06:56

Re: Wegfahrsperre, mit Bordmitteln

Freddy671 143 05.01.21 08:44

Re: Wegfahrsperre, mit Bordmitteln

OldStyler 160 05.01.21 09:02

Re: Wegfahrsperre, mit Bordmitteln

derrdaniel 147 05.01.21 10:52

Re: Wegfahrsperre, mit Bordmitteln

Markus Wagner 164 05.01.21 16:23

Re: Wegfahrsperre, mit Bordmitteln

Twinvieuwbay 112 06.01.21 10:46

Re: Wegfahrsperre, mit Bordmitteln

Adlergeist 142 05.01.21 12:45

Re: Wegfahrsperre, mit Bordmitteln

lovegood 118 05.01.21 17:24

..denke nicht, dass ein 126er gestohlen wird..

c70 T5 162 05.01.21 18:07

Re: ..denke nicht, dass ein 126er gestohlen wird..

vogt 153 05.01.21 18:33

Re: ich glaube da ändert sich im Moment etwas ...

RALF-300SE 170 05.01.21 18:51

Re: ..denke nicht, dass ein 126er gestohlen wird..

Heliosgelb 149 06.01.21 08:39

Re: Wegfahrsperre, mit Bordmitteln

OldStyler 110 08.01.21 08:55



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen