Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

12.02.21 11:07

Thema: Re: Start bei minus 21 grad...

Quote
Nemo schrieb:

Moin Lars,

tja, son Diesel ist ab 600ccm/Pott kaum zu erschüttern. Wichtig sind nur, ne Batterie die
ordentlich Druck bringt und flockenfreier Sprit.
... :-)) ... ja, dass hat er ja ... er lief lang genug, damit der Wärmetauscher den Diesel vorheizen konnte ( hat ja nun mal Mb in seinen Dieseln ), bevor er richtig "leisten" musste.

Viele Bekannte sind trotz Winterdiesel mit ihrem modernen Autos schlicht weg wegen "Dieselflocken" liegen geblieben. Da lief der Motor entweder gar nicht an oder ging gleich wieder auch.


Ansonsten bin ich, entgegen vieler Meinungen, immer noch vom Heckantriebs-Benz als
Winterauto überzeugt.
ich auch .. :-))

Gruß Matze



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.02.21 11:13.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Start bei minus 21 grad...

Texelfan68 250 12.02.21 09:17

Re: Start bei minus 21 grad...

380SEC 147 12.02.21 09:29

21 grad... Winterstrassen ohne Salz Anhänge

Texelfan68 169 12.02.21 09:35

Re: Start bei minus 21 grad...

StefanSK 123 12.02.21 09:51

Re: Start bei minus 21 grad...

Texelfan68 113 12.02.21 11:12

Re: Start bei minus 21 grad... Anhänge

Thommy126 132 12.02.21 09:55

Re: Start bei minus 21 grad...

Nemo 99 12.02.21 10:02

Re: Start bei minus 21 grad...

Texelfan68 128 12.02.21 11:07

Re: Start bei minus 21 grad...

Nemo 110 12.02.21 11:16

alles klar

Nemo 103 12.02.21 11:38

Re: alles klar .. dieses Teil Anhänge

Texelfan68 141 12.02.21 11:46

Reifentester 107 12.02.21 11:58

Re: Nö ... recht hat er .. Anhänge

Texelfan68 113 12.02.21 16:25

Re: Start bei minus 21 grad...

Freddy671 111 12.02.21 10:14

könnte das KPR schuld sein

Nemo 103 12.02.21 10:26



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen