Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

21.02.21 16:57

Thema: muss funzen ...

Jetzt verstehe ich:

du magst also wissen, ob bei einem Scheinwerfer mit LWR diese Drehrädchen manuell so verstellt werden können, dass ohne Unterdruck so zusagen in Stellung null, der Lichtkegel korrekt eingestellt ist.

Boah .. das ist ne gute Frage .. du kannst die Scheinwerfer mit den Drehrädchen schon etwas einstellen, aber ob das auch reicht, kann ich dir auf die Schnelle auch nicht sagen.

Rein theoretisch müssten die Scheinwerfer ja von der Grundeinstellung so stehen, dass der Lichtkegel bei gerade stehendem Fahrzeug "passt" Alos wie bei LWR 0 = 0 Unterdruck = Grundstellung. Erst wenn du ein Fahrzeug belädst, das Heck absackt, hebt sich der Lichtkegel. Dem wirkt die LWR entgegen ( mit Unterdruck , z. B. LWR auf 1 oder 2 )

Demnach sollte es funzen.

Aber das ist Theorie... Sorry ..

So, ich war gerade am SDL schauen ... Scheinwerfer mit LWR verbaut, ohne dass diese angeschlossen ist. Der Schweinwerfer lässt sich händisch bei mir so einstellen, das der Lichtkegel im regelgerechtem Bereich liegt

Lars



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.02.21 17:15.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Scheinwerfer LWR Unterschiede

Twinvieuwbay 104 21.02.21 12:15

Re: Scheinwerfer LWR Unterschiede

c70 T5 63 21.02.21 12:37

Re: Scheinwerfer LWR Unterschiede

Twinvieuwbay 59 21.02.21 12:59

Re: Scheinwerfer LWR Unterschiede

c70 T5 54 21.02.21 13:11

Re: Scheinwerfer LWR Unterschiede

Freddy671 49 21.02.21 14:38

Re: Scheinwerfer LWR Unterschiede

Twinvieuwbay 48 21.02.21 14:44

Re: Scheinwerfer LWR Unterschiede

Texelfan68 50 21.02.21 16:23

Re: Scheinwerfer LWR Unterschiede

Twinvieuwbay 46 21.02.21 16:29

Re: Scheinwerfer LWR Unterschiede

Texelfan68 41 21.02.21 16:33

Re: Scheinwerfer LWR Unterschiede

Twinvieuwbay 48 21.02.21 16:40

muss funzen ...

Texelfan68 56 21.02.21 16:57



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen