Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

14.01.22 10:29

Thema: Re: Preisentwicklung W126 in Ubersee

Hallo Christian


Ich beobachte den Markt in Nordamerika und insbesondere den Kanadischen seit ca. 10 Jahren. Es ist festzustellen, daß gewisse Goldgräberzeiten auch auf diesem Markt seit 3 - 4 Jahren vorbei sind. Es ist insgesamt zwar immer noch eine Preisdifferenz des gesamten Marktes Nordamerika zu Europa zu erkennen, sodaß sich Importe bei Autos guter Qualität immer noch "lohnen" , aber die Spanne wird deutlich kleiner. Insofern ist das "Lohnen" immer häufiger eher auf der Qualitätsseite zu finden als auf der Preisdifferenz. Die sogenannten guten Angebote sind dabei fast nie bei Händlern zu finden. Das ist eigentlich auch logisch, denn die müssen davon leben. Zunehmend habe ich den Eindruck, daß immer mehr aufgeweckte private Insider in den Märkten, also in US oder Kanada selbst, gute Angebote sofort aufkaufen und relativ schnell zu "Normalpreisen" weiterreichen. Auch das dürfte den Markt insgesamt heben.
Eine gute Seite zum Beobachten des tatsächlichen Marktes ist Bringatrailer. Hier sieht man die wirklich gezahlten Preise sowie Was gewünscht ist und was eher nicht. Auch hier ist zu sehen, daß die gleichen Fahrzeuge aus Vorjahren heute teurer verkauft werden.
https://bringatrailer.com/mercedes-benz/c126/

Der Michael


Wer läuft ist zu faul zum fahren.


Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Preisentwicklung W126 in Ubersee

420australia 236 14.01.22 01:11

Re: Preisentwicklung W126 in Ubersee

KvP 153 14.01.22 06:04

Re: Preisentwicklung W126 in Ubersee

Texelfan68 128 14.01.22 08:20

Re: Preisentwicklung W126 in Ubersee

Twinvieuwbay 131 14.01.22 08:58

Re: Preisentwicklung W126 in Ubersee

420australia 115 14.01.22 09:54

Re: Preisentwicklung W126 in Ubersee

Twinvieuwbay 120 14.01.22 10:29



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen