Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

03.08.22 09:04

Thema: Wollte mich mal vorstellen

Mein Name ist Jochen und ich bin seit 1975 mal mehr, mal weniger mit den Daimler Benz Typen unterwegs.

Anfangs war es der Strich Acht 200D eines Taxiunternehmers. Wie viele andere auch habe ich mein Bafög mit Taxi fahren aufgebessert. Bis zum ersten eigenen Benz hat es dann aber doch noch etliche Jahre gedauert.

Und zwar bis 1985, als mir mein Vater seinen 350SL, damals ein 14 jähriger gut gepflegter Gebrauchter, zum 30. Geburtstag überlassen hat. Nicht das der falsche Eindruck entsteht. Ich musste schon Geld auf den Tisch legen, aber das war eher ein Anerkennungsbetrag. Immerhin 4 Jahre hatte ich damit Spaß.

Allerdings hat mich 1989 der R129 nicht mehr aus seinem Bann entlassen. Genau sowas hatte ich haben wollen. Leider hat der örtliche Händler absolut kein Interesse an dem inzwischen 18 Jahre alten 350 SL. Damals war es auch uninteressant ob Vorserienmodell oder nicht. Es war ein ungeliebtes, gebrauchtes Auto. Das Aufbringen der Kaufpreissume hat sich dadurch doch deutlich erschwert. Für den Achtzylinder hat es nicht gereicht. Es ist dann ein 300SL-24 geworden, Erstzulassung am 27.10.1989 (der 27. im Oktober des Jahres 1989 fiel auf einen Freitag und war der dreihundertste Tag des Jahres). Zu diesem Zeitpunkt stand eine Heirat noch nicht zur Disposition. Aber ein später war es dann so weit.

In 2001 kam unser Ältester zur Welt. Was Neues für die Klein-Familie mußte her (ein 560 SEC aus Mai 1991). Den SL konnte ich noch ein weiteres Jahr fahren, aber dieses wunderbübsche Auto musste Ende 2002 gehen. Den SEC haben wir bis Frühjahr 2010 gefahren und dann auf ein weniger trinkfreudiges Auto zurück gegriffen. Es wurde ein sehr sparsamer Diesel aus München, weil ich mit den beiden DB Autohäusern nicht mehr klar gekommen bin und das Angebot der Münchner, incl. Ankauf des SEC, wirklich mehr als verlockend war. Das Auto ist immer noch im Familienbesitz und wird von unserem Sohn gefahren.

Inzwischen bin ich in Rente und bin froh nicht mehr uf den Autobahnen unterwegs sein zu müssen, sondern dann zu fahren wenn ich das möchte.

Heute ist unser daily driver ein voll elektrischer Renault Twingo (5.000 günstiger als der baugleiche smart). Deshalb wird mein ökologischer Fussabdruck garnicht sooo groß, wenn ich jetzt wieder nach einem Benz Ausschau halte.

Ich habe vor Urzeiten eine CD von Mercedes Benz mit Reparaturanleitung für den R107 gekauft. Mal schauen was ich damit noch anfangen kann. Denn das von Michael angebotene Auto könnte mich durchaus reizen.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wollte mich mal vorstellen

Schuffel 347 03.08.22 09:04

Willkommen Jochen

cc-380sec 171 03.08.22 10:13

Jochen, schöne Vorstellung!

StefanSK 158 03.08.22 17:47

Re: Jochen, schöne Vorstellung!

Schuffel 162 03.08.22 19:24

Re: Jochen, schöne Vorstellung!

Peter500SEL 140 03.08.22 23:22

Re: Wollte mich mal vorstellen

lutz-volk*nachrichtentechnik* 145 04.08.22 10:23

Re: Wollte mich mal vorstellen

380SEC 151 04.08.22 10:37

Re: Wollte mich mal vorstellen

Joma500SE 135 04.08.22 15:25

Re: Wollte mich mal vorstellen

xmaster35 111 05.08.22 20:17



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen