Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

11.09.22 18:55

Thema: Re: Fensterdichtung mit Heizdraht

meine scheibe war (vom vorbesitzer) verklebt, mit dem üblichen neuzeitlichen scheibenkleber.

den bekommt man mit einen schneidedraht und etwas werkzeug recht gut zerschnitten,
die scheibe geht dann an einem stück raus und man kann sie nach erfolgter reinigung problemlos
wieder mit neuem (neumodischen) kleber einkleben.

die nummer mit dem heizdraht ist zwar von der idee her ganz schick, aber aus rein technischer sicht
wird das imo überbewertet. der "normale" scheibenkleber macht an der stelle einen mindestens genau so guten job.

von daher wäre meine empfehlung: mach da nicht lange rum, nimm einen frischen scheibenkleber und gut iss.

------------------------------------------------

Machen ist wie wollen, nur krasser.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Fensterdichtung mit Heizdraht

V8 Benz 297 06.09.22 19:21

Re: Fensterdichtung mit Heizdraht

der kaps 190 06.09.22 20:49

Re: Fensterdichtung mit Heizdraht

Freddy671 162 08.09.22 05:01

Re: Fensterdichtung mit Heizdraht

KlaWag 149 08.09.22 09:34

Re: Fensterdichtung mit Heizdraht

heinrich 124 11.09.22 18:55



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen