Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Terminkalender

16.09.21 06:59

Thema: Re: Material Einbau Blinkerelais

Quote
der kaps schrieb:

Hallo Klaus,
ich habe leider kein Foto gesehen, wo mal übersichtlich die Lage im Fußraum gezeigt wird.
Also Verkleidung unter Lenksäule weg, Stecker weiter "oben" suchen, finden, abstecken, verlöten, anstecken, Verkleidung zurück, fertig. Korrekt?
Wer im 107 das Tempomat-Steuergerät oder im 126er das Expansionsventil kann, kann auch bestimmt das....
Also wir brauchen Lötkram und Isolierband, oder?
Bis zum WE - Manfred

Hallo Manfred,

ein Bild aus dem Fussraum, wo wir unser Konstrukt eingebaut haben war abgebildet. Ein Bild, wie Du es wünscht, ist wegen der "guten" Zugänglichkeit nur von sehr gelenkigen kleinwüchsigen zu bewerkstelligen und nicht von einem so altem Sack wie ich.
Es handelt sich um den Stecker des Lenkstockhebels (Blinker, Wischer etc.), Pinbelegung und Kabelfarbe ist aus dem WIS zu entnehmen.
Wünsche Euch viel Erfolg.

PS. Der von uns verbaute Steckergehäuse etc. war beim freundlichen, bis auf den Deckel den ich gedruckt habe für viel Geld zu haben.



Beste Sternengrüße von Klaus (KLAWAG)




300 SE 12/1989

300 SL 07/1990

Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Material Einbau Blinkerelais

der kaps 338 15.09.21 13:33

Re: Material Einbau Blinkerelais

Stephan 218 15.09.21 15:24

Re: Material Einbau Blinkerelais

StefanSK 214 15.09.21 16:25

Re: Material Einbau Blinkerelais

KlaWag 363 15.09.21 16:31

Re: Material Einbau Blinkerelais

der kaps 234 15.09.21 16:56

Re: bitte canncel

vogt 228 15.09.21 18:12

Machen muß jeder selbst

der kaps 214 15.09.21 20:11

Re: dann passt !

vogt 199 15.09.21 21:03

Re: Material Einbau Blinkerelais

KlaWag 357 16.09.21 06:59



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen