Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

20.05.20 06:23

Thema: Re: Dröhnen beim Bremsen

Quote
Dorian schrieb:

Jetzt kam ich mal auf die Idee, nach längerer Fahrt die Felgen abzufühlen und siehe da, hinten deutlich wärmer als vorn, und das beidseitig. Ich denke die Kolben sitzen fest. Die Werkstatt bestellt grad die Teile, dann werden die Bremssättel überholt.

Auf beiden Seiten gleichzeitig? Denkbar wäre auch eine Fehlfunktion des Hauptbremszylinders oder der ABS/ASR-Einheit. Wenn der Rückfluss der Bremsflüssigkeit z.B. durch eine Verstopfung gehemmt ist, könnte nach dem Loslassen des Pedals ein Restdruck bleiben. Bei Oldtimern kommt's auch schon mal vor, dass die Bremsschläuche zuquellen. Da die Ummantelung keine Ausdehnung erlaubt, wird der Innendurchmesser kleiner. Der hohe Druck beim Bremsen quetscht noch Bremsflüssigkeit durch, aber zurück kommt sie, wenn überhaupt, nur ganz langsam.

Ob die Kolben in den Bremszylindern klemmen, kann man ja leicht feststellen, indem man bei aufgebocktem Auto an den Rädern dreht.

Btw., Du hast nicht zufällig die Feststellbremse nicht ganz gelöst (dann müsste eigentlich die Warnlampe an sein) oder zu stramm eingestellt?


Michael


Das Nebensächliche tangiert mich nur peripher.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Problem] Dröhnen beim Bremsen

Dorian 144 19.05.20 23:13

Re: Dröhnen beim Bremsen

Nemo 96 19.05.20 23:35

Ah, und was ist die Ursache? (k.T.)

Dorian 60 20.05.20 09:21

klemmende Bremskolben (k.T.)

Nemo 57 20.05.20 09:33

Re: Dröhnen beim Bremsen

Stephan 70 20.05.20 09:38

Re: Dröhnen beim Bremsen

Michael 420SE 83 20.05.20 06:23

Re: Dröhnen beim Bremsen

Dorian 69 20.05.20 09:21

Ich würde mal die Feststellbremse anschauen

votes_love 64 20.05.20 10:16

Re: Dröhnen beim Bremsen

supergoali 55 22.05.20 08:34

Und was hast Du dagegen unternommen? (k.T.)

Dorian 46 22.05.20 10:40

Re: Und was hast Du dagegen unternommen?

supergoali 53 22.05.20 18:41



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen