Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

11.01.21 16:40

Thema: Re: Motor M103 3,0 Beurteilung nach verfärbung

Die Bilder finde ich jetzt nicht schlimm. Wenn Krusten etc. vorliegen, dann wäre es evtl sinnvoll, den Motor mal mit einem Öl-/Dieselgemisch zu spülen (siehe auch https://www.w126-forum.de/read.php?1,369446,369450#msg-369450). Ich würde max. 20 % Diesel ins Öl geben. Nur 15 min Warmfahren, keine Vollast. Dann heiß ablassen Filter erneuern und frisch befüllen. Auf eigene Gefahr, logisch.

Viele Grüße, St.
---
Danke ans Forum; Eure Hilfe ist immer wieder toll!

Buchempfehlungen:
Linkliste:
Technik-Empfehlungen:
  • Osram NightBreaker Silver ... eine einfache und preiswerte Art, das Licht am Fahrzeug zu verbessern.
  • iSimple ISFM 2351 TranzIt BLU HF ... hiermit kann jedes vorhandene Autoradio (mit UKW-Tuner) um eine Bluetooth-Freisprechanlage ergänzt werden - auch gut geeignet für Musikwiedergabe!
  • Mannol 9981 Injection Cleaner ... wird im Forum immer wieder empfohlen: 1 Dose auf 30 ltr. Treibstoff, vor dem Tanken einfüllen. Ist nicht bei jeder Tankfüllung erforderlich.
  • CTEK MXS 5.0 Erhaltungsladegerät ... dieses Gerät habe ich mehrfach im Einsatz (für jedes Fahrzeug / jede Garage eines). Auch länger nicht genutzte Fahrzeuge können so problemlos dauerhaft betriebsbereit gehalten werden, ohne dass die Batterie versehentlich tiefentladen wird.
Meine automobile Vita - und zum Benz gibt es Beschreibung und Fahrzeughistorie, eine Galerie, und in diesem Buch ist der Wagen auf Doppelseite 100/101 verewigt ...
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Problem] Motor M103 3,0 Beurteilung nach verfärbung Anhänge

jack in africa 211 11.01.21 16:31

Re: Motor M103 3,0 Beurteilung nach verfärbung

Stephan 128 11.01.21 16:33

Re: Motor M103 3,0 Beurteilung nach verfärbung

Michael 420SE 123 11.01.21 16:36

Re: Motor M103 3,0 Beurteilung nach verfärbung

StefanSK 128 11.01.21 16:40



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen