Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

22.02.21 18:44

Thema: Re: Was beachten beim Vermessen nach großem Eingriff?

Hallo Reinhold ,
wenn dir eine Werkstatt anbietet, für unter 100 € dein Auto fachgerecht zu vermessen, kann ich aus Erfahrung sagen, vergiß es .
An meinem 500 SE wurde vor ca 20 000 km das komplette Fahrwerk vorne und hinten incl. aller Dämpfer und auch neuer Federn erneuert und gleichzeitig die Lenkung überholt .
Das fachgerechte Vermessen war sehr zeitaufwändig, Auto läuft aber wie ein Neufahrzeug .
Wenn ich vorher in langgezogenen Autobahnkurven feuchte Hände bekam und Gas wegnahm ( hat mich so an meinen damals neuen Opel Rekord erinnert ) läuft der jetzt wie auf Schienen .
Ist aber mit ein bißchen Spur bei ATU oder ähnlichen Ketten einstellen , nicht getan.
Grüße
Peter
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Problem] Was beachten beim Vermessen nach großem Eingriff?

ReinholdK 167 22.02.21 14:27

Re: Was beachten beim Vermessen nach großem Eingriff? Anhänge

Bibo SEC 122 22.02.21 14:48

Re: Was beachten beim Vermessen nach großem Eingriff?

JanHH 104 22.02.21 15:52

Re: Was beachten beim Vermessen nach großem Eingriff?

Peter500SEL 96 22.02.21 18:44

Re: Was beachten beim Vermessen nach großem Eingriff?

Jochen_560 86 22.02.21 19:45

Re: Was beachten beim Vermessen nach großem Eingriff?

Peter500SEL 81 22.02.21 19:54

Re: Was beachten beim Vermessen nach großem Eingriff?

Weißer Wal 81 22.02.21 20:00

Einstellwerte

Conny 82 22.02.21 20:29

Re: Was beachten beim Vermessen nach großem Eingriff?

Peter500SEL 72 23.02.21 07:00

Re: Was beachten beim Vermessen nach großem Eingriff?

ReinholdK 64 23.02.21 10:55

Re: Was beachten beim Vermessen nach großem Eingriff?

Peter500SEL 69 23.02.21 17:58

Re: Was beachten beim Vermessen nach großem Eingriff?

ReinholdK 58 24.02.21 00:33



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen