Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

05.10.21 11:32

Thema: Re: Frage zum KI Gehäuse

Quote
mmertsch500SE schrieb:

Hallo zusammen,
ich habe gestern Abend an meinem KI alles demontiert um die Scheibe von innen zu reinigen. Dabei tauchten zwei Fragen auf,
1. Kann man das Gehäuse zerlegen um die Scheibe besser zu reinigen? Ich befürchte nicht.
2. Wie kommt es das die vordere Umrandung so eigenartig klebt? Die Umrandung läßt sich schwer reinigen, selbst mit Feuerzeugbenzin nicht. Ist das ein Alterungsprozess?
Ich werde das KI so wieder einbauen aber Happy bin ich damit nicht. Hat das schon mal einer von Euch erlebt?
Grüße, Matthias

P.S Im Zuge des ausgebauten KI habe ich gleich die Empfehlung aus dem Wiki umgesetzt und ein Klangmodull von BMW verbaut. Jetzt ertönt ein entspannter Gong Ton nach dem ausschalten des Motor, abgezogenen Z
ündschlüssel und eingeschaltetem Licht. Läßt sich ganz einfach nach und zurückrüsten.

Hallo Matthias,
den Rahmen mit Iso-Alkohol (93%) reinigen und anschließend mit einem guten Kunststoffpflegemittel (kein AmorAll) wieder einlassen.



Beste Sternengrüße von Klaus (KLAWAG)




300 SE 12/1989

300 SL 07/1990

Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Frage zum KI Gehäuse

mmertsch500SE 232 04.10.21 15:19

Re: Frage zum KI Gehäuse

380SEC 151 04.10.21 15:56

Re: Frage zum KI Gehäuse

Benni 280SE 125 04.10.21 16:19

Re: Frage zum KI Gehäuse

Michael 420SE 136 04.10.21 16:27

Re: Frage zum KI Gehäuse

mmertsch500SE 117 04.10.21 20:19

Re: Frage zum KI Gehäuse

lovegood 134 04.10.21 21:30

Re: Frage zum KI Gehäuse

mmertsch500SE 104 04.10.21 23:23

Re: Frage zum KI Gehäuse

Michael 420SE 103 05.10.21 08:38

Re: Frage zum KI Gehäuse

KlaWag 119 05.10.21 11:32

Re: Frage zum KI Gehäuse

Dieselfraktionator 105 05.10.21 22:35

Re: Frage zum KI Gehäuse

lovegood 114 05.10.21 23:02

Re: Frage zum KI Gehäuse

Dieselfraktionator 95 06.10.21 21:13



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen