Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

14.06.22 12:49

Thema: Ich glaube nicht das Stahlflex die Lösung ist...

Quote
KlaWag schrieb:

...
Um diese Gefahr zu verhindern oder auszuschließen habe ich, ohne das es ein Grund vorlag (außer das Alter) meine Bremsschläuche durch Stahlflexschläüche ersetzt.
....

ich glaube nicht das dies eine zuverlässige Form der Verhinderung ist, denn in einem Stahlfexschlauch steckt ja auch nur ein profaner Gummischlauch - und die Ausdehnung nach innen wird ja nicht behindert.

Alle 20 Jahre und spätestens beim Austausch / dem Überholen der Bremssättel sollte man natürlich pro forma die Bremsschläuche erneuern - ist ja ein Pfennigartikel

Gruss
Joerg


Bj 83, USA, NV (120 KW), Farbe 172, Leder Dattel, SD, Klimaautom., 127 TMls



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.06.22 12:50.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Problem] Bremssattel schwergängig

DerDirk 255 12.06.22 12:22

Re: Bremssattel schwergängig

380SEC 153 12.06.22 12:27

Re: Bremssattel schwergängig

DerDirk 114 12.06.22 13:03

Kontaktdaten

380SEC 152 12.06.22 18:55

Re: Bremssattel schwergängig

DerDirk 138 12.06.22 22:50

Re: Es muß nicht immer der Bremssattel sein

blackmagic57 128 13.06.22 21:27

Re: Es muß nicht immer der Bremssattel sein

KlaWag 130 14.06.22 07:30

Ich glaube nicht das Stahlflex die Lösung ist...

380SEC 120 14.06.22 12:49

Sehe ich auch so.....

Dorian 98 14.06.22 15:23

Re: Sehe ich auch so.....einziger Nutzen....

lutz-volk*nachrichtentechnik* 120 14.06.22 15:41

...einziger Nutzen....?

c70 T5 97 14.06.22 16:35

Re: Es muß nicht immer der Bremssattel sein

blackmagic57 98 14.06.22 21:12

Re: Es muß nicht immer der Bremssattel sein

DerDirk 88 14.06.22 22:07

Re: Es muß nicht immer der Bremssattel sein

Markus Wagner 87 15.06.22 06:48

Re: Es muß nicht immer der Bremssattel sein

Michael 420SE 102 15.06.22 07:27

Re: Es muß nicht immer der Bremssattel sein

blackmagic57 91 15.06.22 22:29

Re: Bremssattel schwergängig

Michael 420SE 138 12.06.22 13:28



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen