Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

02.08.22 17:13

Thema: DZM fällt plötzl. aus..unter Spannung gestöpselt ?

Hallo Robert,

wie schon gesagt wurde, wenn die Zeituhr ordnungsgemäß läuft, wird es vermutlich am Drehzahlsignal liegen.
Beim Bewegen solch "alter Sachen" kann es schnell mal zu einem Drahtbruch kommen zwinker

Achso, ich gehe davon aus, dass Du vor dem Abstöpseln des Kombiinstrument ordnungsgemäß die Batterie
abgeklemmt hast...
Rumhantieren, Stecker zupfen usw. bei anliegender Versorgungsspannung kann oft gut gehen, manchmal aber auch zu Defekten führen, wenn der Strom (z.B. Durch fehlende Masse) seltsame Wege geht...

Gruß, Lutz





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.08.22 17:14.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

DZM fällt plötzlich aus

Robert 194 02.08.22 13:21

Re: DZM fällt plötzlich aus

der kaps 110 02.08.22 13:51

Re: DZM fällt plötzlich aus

Benni 280SE 102 02.08.22 13:51

Re: DZM fällt plötzlich aus

Robert 103 02.08.22 14:12

Re: DZM fällt plötzlich aus

Robert 99 02.08.22 14:14

Re: DZM fällt plötzlich aus

Klaus500 103 02.08.22 14:18

Re: DZM fällt plötzlich aus

Robert 100 02.08.22 15:37

Re: DZM fällt plötzlich aus

Mattes-Bo 92 02.08.22 16:32

DZM fällt plötzl. aus..unter Spannung gestöpselt ?

lutz-volk*nachrichtentechnik* 97 02.08.22 17:13

Re: DZM fällt plötzlich aus

Robert 74 11.08.22 10:59

Re: DZM fällt plötzlich aus

lovegood 66 11.08.22 14:22

Re: DZM fällt plötzlich aus

lutz-volk*nachrichtentechnik* 59 11.08.22 16:59



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen