Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

29.01.24 12:56

Thema: Re: Gaspedal schwergängig

Hallo Klaus,

Mein Beileid zum Verlust des Vaters.

Das Gaspedal ist bei den meisten W126 ein rein mechanisches Gestänge ohne Servo Unterstützung.
Es gibt einiges an Umlenkungen wo Reibung entstehen kann bei fehlender Schmierung.

Es ist auch möglich dass das Auto die Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR) hat.
Wenn das gut funktioniert bedient das Gaspedal nur einen Sollwertgeber (Poti), ein dazugehörendes Steuergerät bedient dann einen Stellmotor der die Drosselklappe regelt.
Funktioniert es nicht gut, dann hat das Gaspedal zuerst einen Leerweg wo nichts passiert und dann erst wird die Drosselklappe von einem Redundanz Gestänge bedient.
Dabei muss man auch den Widerstand des Stellmotors überwinden, was zu ein schwergängiges Gaspedal führt.
Ob das Auto die ASR hat, kann man erkennen an eine Warnleuchte mit Ausrufezeichen mitten im Tachometer.

Gruß aus den Niederlanden
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Gaspedal schwergängig

Texas01 247 29.01.24 11:41

Re: Gaspedal schwergängig

c70 T5 160 29.01.24 12:46

Re: Gaspedal schwergängig

lovegood 168 29.01.24 12:56

Re: Gaspedal schwergängig

heinrich 200 29.01.24 21:10



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen