Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

10.07.19 07:18

Thema: Re: Eigenbau-Rauchgenerator

Quote
bleeb schrieb:

Dann reicht vielleicht auch ein paar mal kräftig Pusten

Sehe ich auch so. Für den einmaligen Gebrauch lohnt der Bastelaufwand nicht. Ein dicker Strohhalm (solange die noch nicht verboten sind) oder ein Stück Schlauch können dabei helfen, den Dampf an die richtige Stelle zu bringen. Der beim Pusten erzeugte Druck ist sicher ausreichend und zugleich niedrig genug, um keine Schäden verursachen zu können.


Michael


Das Nebensächliche tangiert mich nur peripher.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Gelöst] Welle der Drosselklappe Falschluftquelle

mercedes560SEL 363 05.07.19 13:37

Re: Welle der Drosselklappe Falschluftquelle

Michael 420SE 257 05.07.19 18:11

Re: Welle der Drosselklappe Falschluftquelle

mercedes560SEL 255 08.07.19 01:28

Re: Welle der Drosselklappe Falschluftquelle

bleeb 229 08.07.19 19:33

..bei allem Respekt..

c70 T5 196 08.07.19 20:25

Re: ..bei allem Respekt..

paul126 233 08.07.19 22:15

Aus diesem Grund hatten Die Weber Vergaser kugelgelagerte Drosselklappen! (k.T.)

Thorsten 560 SE 150 10.07.19 11:19

Eigenbau-Rauchgenerator

Michael 420SE 225 09.07.19 07:08

Re: Eigenbau-Rauchgenerator

bleeb 200 09.07.19 21:37

Re: Eigenbau-Rauchgenerator

Michael 420SE 188 10.07.19 07:18



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen