Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

07.07.19 18:42

Thema: ..realistisch..

Hallo Mario,

..realistisch betrachtet sollte man (Du) sich bei Kauf und Betrieb von älteren Fahrzeugen zumindest Grundkenntnisse aneignen ( anlesen)..
Sonst ist man bei diversen Werkstätten ganz schnell verloren..

Die seriöse Instandsetzung der ZKD beim M117 kostet rund 2K..
NATÜRLICH werden beide Köpfe um 5/100 geplant,- alles andere ist Murks.
Vorbereitende, und zeitraubende Vorarbeit ist das demontieren der NW, der Schlepphebel, ect..DAS hat sich Deine Werkstatt schon mal gespart...

In einem Rutsch können die Steuerzeiten überprüft werden (Längung der Steuerkette), die Hydros erhalten eine frische Grundeinstellung, Ölduschen werden auf Funktion geprüft.
Wenn noch nicht geschehen, Lauf und Spannschienen oben getauscht.
Ist das komplette Programm fällig,-wird es natürlich teurer..

Im Übrigen ist ein M117 kein Hexenwerk, sondern klassischer Maschinenbau.
Das sollte jeder qualifizierte Meisterbetrieb auf dem Schirm haben..

Leider kann man aber ganz schnell an die falschen geraten.

Hoffe für Dich, dass sich der Schaden begrenzen lässt..

Gruß

Reinhard
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Kaltstart, Leerlauf, Kopfdichtungen - lange Geschichte

Nesti 263 06.07.19 09:08

ok, ich habs befürchtet ....

Nesti 142 07.07.19 09:25

nicht weinen!

StefanSK 137 07.07.19 09:30

Re: nicht weinen! - ist mir aber fast

Nesti 137 07.07.19 14:27

..realistisch..

c70 T5 138 07.07.19 18:42

Re: ..realistisch..

Nesti 119 07.07.19 18:59

Re: ..realistisch..

c70 T5 110 07.07.19 19:11

Re: ..realistisch..

Andreas 420SE 82 12.07.19 19:05

Re: ..realistisch..

c70 T5 79 12.07.19 20:06

Re: ..realistisch..

Twinvieuwbay 64 12.07.19 20:53

Re: ..realistisch..

paul126 71 12.07.19 22:48



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen