Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

05.01.20 18:59

Thema: Re: Heckscheibe milchig SEC

Hallo Reinhard, danke für Deine Info.

Ich habe vor einem Jahr einen 500 SEC , Bj. 91 gekauft und ihn auch gleich zerlegt. Ich möchte ihn von unten bis oben komplett herrichten. Erfahrungen mit diesen Modell habe ich schon, da ich bis vor 1 Jahr einen 420 SEC mit meinem Sohn zusammen hatte. Bis jetzt habe ich den Unterboden nach entfernen aller Achsen und Leitungen mit Entrosten und Schweißarbeiten an den bekannten Stellen beim W126 soweit fertiggestellt. Die Achsen sind alle überarbeitet und neu lackiert. Der typische Heckscheibenrahmen ist sicher von einem meiner Vorbesitzer schon mal gewechselt worden. Das sieht man an der Abdichtung der Schweißnaht, die nicht mehr original ist (s.Foto). Leider wurde aber wieder die alte Heckscheibe mit den hässlichen Milchecken eingebaut, die ich unbedingt durch eine neue oder gut gebrauchte ersetzen möchte. Frage ist nur, kostengünstig woher.


P.S. Ich habe auch noch Fotos von meinen Arbeiten, die ich als gelernter Fleischer und Hobby-Schrauber gemacht habe.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Problem] Heckscheibe milchig SEC

chriss DD 231 04.01.20 19:45

Re: Heckscheibe milchig SEC

c70 T5 133 04.01.20 20:17

Re: Heckscheibe milchig SEC

Gerdino 132 04.01.20 20:58

Re: Heckscheibe milchig SEC

chriss DD 129 05.01.20 19:05

Re: Heckscheibe milchig SEC

Gerdino 109 06.01.20 10:48

Re: Heckscheibe milchig SEC

chriss DD 91 07.01.20 20:00

Re: Heckscheibe milchig SEC Anhänge

chriss DD 156 05.01.20 18:59

Re: Heckscheibe milchig SEC

anton 144 05.01.20 20:59

Re: Heckscheibe milchig SEC

Michael 420SE 129 06.01.20 06:40

Re: Heckscheibe milchig SEC

chriss DD 95 07.01.20 20:12



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen