Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

04.02.20 15:59

Thema: [Problem] 300 SEL Motorlager

Hallo zusammen,

vor dem Einbau des revidierten Motors sollten natürlich auch die Motorlager erneuert werden.

Laut EPC sind folgende Lager vorgesehen :

rechts A123 241 12 13 Gummilager ; ersetzt
A123 241 52 13

original eingebaut waren A123 241 09 13; Ausführung mit 4 Bohrungen im Metallinnenteil

links A123 241 27 13 Gummilager; ersetzt
A 123 241 50 13 Ausführung mit 4 eckigen Einbuchtungen


Ich habe nun 2 neue Motorlager von Lehmförder gekauft ( A123 241 27 13 ) die angeblich aber für die rechte Seite sind.

Dies passt nicht mit dem EPC überein. Die angebotenen Lager sind teilweise sogar für beide Seiten gleich ( Angebote nur noch für rechts , aber mit der Teilenummer für links.

Maßlich sind die neuen Lager bezüglich Bohrungen und der Metallschale, die am Träger angeschraubt wird, gleich.

Die Höhe ist natürlich anders, da die vorhandenen Lager ja schon eine längere Belastungszeit haben.

Da aufgrund der Drehung des Motors auf einer Seite die Auflagekraft höher ist, erklärt sich , dass DB verschiedene Teilenummern hat.

Sind nun nur die Gummimischungen unterschiedlich gewesen und mittlerweile auf beiden Seiten gleich ( schlecht ) ?
Warum ist der Metallinnenteil unterschiedlich ?

Wie habt Ihr das beim Wechsel gehandhabt ? Gleich Lager auf beiden Seiten ?

Bild 3 : altes Lager
Bild 4 : neues Lager


Gruß

Vinc




Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Problem] 300 SEL Motorlager Anhänge

vinc 197 04.02.20 15:59

Re: 300 SEL Motorlager

Bibo SEC 115 04.02.20 17:28

Re: 300 SEL Motorlager

Roland500SEL 104 04.02.20 22:04

Re: 300 SEL Motorlager

vinc 83 05.02.20 12:01



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen