Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

25.03.20 19:53

Thema: Eine Leitung am Mengenteiler undicht

Hallo Zusammen,

bei meinem Mengenteiler (M116) ist die Leitung zum Zylinder 1 am Mengenteiler undicht. Schon im Leerlauf quillt da langsam Sprit raus. Ich habe die Leitung schon einmal rausgeschraubt und und ausgeblasen und abgewischt, aber es bleibt undicht. Hat damit jemand Erfahrung? Kann ich da irgendwo einen Dichtring ersetzen? Ich würde extrem ungerne da irgendwo Dichtpaste/Material egal welcher Sorte einsetzen, einfach weil das sich dann vermutlich recht bald in Richtung ESD verselbständigt. Oder gibt es da ein Mittel der Wahl?

Dank & Grüße
Heiner

----------------
420 SEC BJ 89
----------------
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Eine Leitung am Mengenteiler undicht

heinermueller 144 25.03.20 19:53

Re: Eine Leitung am Mengenteiler undicht

Schrauberlehrling 76 25.03.20 19:59

Re: Eine Leitung am Mengenteiler undicht

380SEC 75 25.03.20 20:21

Re: Eine Leitung am Mengenteiler undicht

juan lopez 81 25.03.20 21:22

Re: Eine Leitung am Mengenteiler undicht Anhänge

heinermueller 77 26.03.20 12:06

Re: Eine Leitung am Mengenteiler undicht

380SEC 68 26.03.20 12:21

Re: tausch mal die Leitung von Zyl. 1 und 5 , UNterschied ?? evtl. Einspritzdüse dicht vom 1. (k.T.)

Peter-SEC 40 26.03.20 15:23

Re: tausch mal die Leitung von Zyl. 1 und 5 , UNterschied ?? evtl. Einspritzdüse dicht vom 1.

heinermueller 39 26.03.20 16:33

Re: tausch mal die Leitung von Zyl. 1 und 5 , UNterschied ?? evtl. Einspritzdüse dicht vom 1.

380SEC 40 26.03.20 16:40



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen