Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

25.03.20 20:21

Thema: Re: Eine Leitung am Mengenteiler undicht

Hallo Heiner,

hast Du Dir das Leitungsende mal angeschaut? gibt es da größere Beschädigungen? Das Material der Leitungen (und damit der Bördelung) ist recht weich. Damit sollte man den Anschluss grundsätzlich ohne Hilfsmittel dicht bekommen. Benutze einen Bremsleitungsschlüssel - damit solltest Du genug Kraft aufbringen können um den Anschluss dicht zu bekommen.

Gruss
Jörg


Bj 83, USA, NV (120 KW), Farbe 172, Leder Dattel, SD, Klimaautom., 124 TMls
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Eine Leitung am Mengenteiler undicht

heinermueller 161 25.03.20 19:53

Re: Eine Leitung am Mengenteiler undicht

Schrauberlehrling 83 25.03.20 19:59

Re: Eine Leitung am Mengenteiler undicht

380SEC 85 25.03.20 20:21

Re: Eine Leitung am Mengenteiler undicht

juan lopez 89 25.03.20 21:22

Re: Eine Leitung am Mengenteiler undicht Anhänge

heinermueller 87 26.03.20 12:06

Re: Eine Leitung am Mengenteiler undicht

380SEC 80 26.03.20 12:21

Re: tausch mal die Leitung von Zyl. 1 und 5 , UNterschied ?? evtl. Einspritzdüse dicht vom 1. (k.T.)

Peter-SEC 49 26.03.20 15:23

Re: tausch mal die Leitung von Zyl. 1 und 5 , UNterschied ?? evtl. Einspritzdüse dicht vom 1.

heinermueller 47 26.03.20 16:33

Re: tausch mal die Leitung von Zyl. 1 und 5 , UNterschied ?? evtl. Einspritzdüse dicht vom 1.

380SEC 51 26.03.20 16:40



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen