Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

06.02.21 10:51

Thema: Re: Koni classic rot im W123

Quote
alexander schrieb:

Man kann genauso leicht das Heck hinunterdrücken wie in der Serienkonstellation.

Daran erkennst Du nur die Härte der Federung. Über das wichtigere Dämpfungsverhalten sagt der Test noch nichts aus. Das erkennst Du daran, wie sich das Heck nach dem plötzlichen Loslassen verhält. Im Idealfall geht es ohne Überschwinger in die Ausgangsposition zurück. Ein kleiner Überschwinger geht noch in Ordnung, aber wenn das Heck mehrmals auf und ab wippt, bevor es zur Ruhe kommt, hätten die Dämpfer schon lange ersetzt werden sollen.


Michael


Das Nebensächliche tangiert mich nur peripher.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Stößdämpfer Koni - Erfahrungen

HeinvdWerft 247 02.02.21 08:28

Re: Stößdämpfer Koni - Erfahrungen

Conny 142 02.02.21 08:50

Re: Stößdämpfer Koni - Erfahrungen

Thorsten 560 SE 136 02.02.21 09:04

Re: Stößdämpfer Koni - Erfahrungen

HeinvdWerft 138 02.02.21 10:32

Re: Stößdämpfer Koni - Erfahrungen

Michael 420SE 131 02.02.21 18:30

Koni - Erfahrungen ! ! ! Anhänge

Lottermoser 209 02.02.21 11:45

Koni classic rot im W123

votes_love 150 02.02.21 12:22

Re: Koni classic rot im W123

alexander 102 04.02.21 20:59

Re: Koni classic rot im W123

Michael 420SE 89 06.02.21 10:51

Re: Koni classic rot im W123

alexander 68 06.02.21 13:20

Stößdämpfer Koni - Bestellt....

HeinvdWerft 97 05.02.21 08:29

Koni’s montiert… - besser – jetzt was Neues

HeinvdWerft 103 18.02.21 09:33

Achswellen

Conny 76 19.02.21 10:16

Re: Doch, Bei mir! Siehe älterer Thread aus 2020

Benni 280SE 57 19.02.21 12:20

Re: Achswellen - doch nicht....weiter suchen

HeinvdWerft 63 20.02.21 12:18

weiter suchen

Conny 56 20.02.21 13:31

Re: weiter suchen

Benni 280SE 52 22.02.21 08:36



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen